Die Erweckung (ENDE) [Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten LP #40]

Die Erweckung (ENDE) [Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten LP #40]

Tja, eigentlich ist mein Urlaub schon fast wieder zwei Wochen her und dennoch gibt es erst jetzt zum Abschluss des aktuellen Sherlock Holmes Teils wieder ein Lebenszeichen von mir. Wie kommt das?
Nun– wie ich vor dem Urlaub ja schon angekündigt hatte – hat sich beruflich bisschen was bei mir verändert und das hat einfach stärker auf meinen Alltag ausgewirkt als gedacht. So war ich die letzten Tage einfach abends immer immens schlapp und ehrlich gesagt auch etwas zu lustlos, um mich hier drum zu kümmern. Zum Abschluss des dritten Sherlock Holmes Spiels wollte ich mich dann aber wieder zusammenraffen, um wieder die Beiträge wie gewohnt zu bieten. So viel zum Wort am Mittwoch, nun aber wieder zum Spiel:

Was also ist in letzter Zeit so geschehen? Wenn ich an die Zusammenfassung denke, muss ich sagen: Überraschend viel…
Denn nachdem wir das Irrenhaus hinter uns gelassen haben, reisten Holmes und Watson nach Amerika. Anders als von Watson erhofft und angekündigt, wurden sie dort aber nicht sonderlich freundlich aufgenommen. Stattdessen gab es eine Bekanntschaft mit einem schießwütigen Sheriff, wir haben ständig damit zu kämpfen gehabt unserer Zeit voraus zu sein und durften bei einer Benny Hill Slapstickeinlage mitmachen. Irgendwie verständlich, dass Holmes – kaum dass er im wilden Westen mit den Nachforschungen fertig ist – schleunigst wieder nach London reißt.

Aber auch hier blieben wir nicht lange, da wir schon bald – dank unserer grandiosen Fähigkeit Karten zu lesen – herausfinden wo die Entführer und Fanatiker ihr seltsames heidnisches Ritual durchführen wollen, um einen antiken Gott zu erwecken. Obwohl sie sich in ihrem Leuchtturm verbarrikadierten, schaffen wir es dank eines alten Piratenverstecks hinein und kamen so dem Finale immer näher, welches sich heute abspielt. Denn nach Schießereien und giftigem Nebel, so wie den bereits erwähnten fanatischen Anhängern – die uns mit allen Mitteln nach dem Leben trachten –, treffen wir endlich auf denjenigen, der dieses Ritual vorbereitet hatte.

Abgesehen davon aber, bietet das Ende trotz haufenweise Action und Effekten nichts an Spannung. Und so bin ich dermaßen gefrustet darüber, wie langweilig der dritte Teil zu Ende geht, dass ich langsam daran Zweifel dass die Spielreihe noch einmal was zu bieten haben wird.

Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, was bedeutet dass wir morgen dennoch mit Teil vier weitermachen…

Informationen - Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten

Spielname:Sherlock Holmes: Die Spur der Erwachten

Erscheinungsjahr:2006

Entwickler / Publisher:Frogwares

Genre:Adventure

Inhaltszusammenfassung:Sherlock Holmes wird von der Langeweile geplagt, scheint die Welt doch aktuell ganz friedlich und frei von mysteriösen Kriminalfällen zu sein. Doch nach einem kleinen Spaziergang ändert sich die Sache. Denn Holmes soll für einen Patienten seines Freundes Dr. Watson dessen verschwundenen Bediensteten ausfindig machen. Und dies ist nicht die einzige Person, die aktuell unter seltsamen Umständen verschwunden ist...