Die ersten Trittbrettfahrer bei Meltdown und Spectre

Die ersten Trittbrettfahrer bei Meltdown und SpectreDie ersten Emails von Trittbrettfahrern des Prozessorbugs mit den Exploits Spectre (Schreckgespenst) und Meltdown (Kernschmelze) landen gerade in den Postfächern der potentiellen Opfer.

Sie stammen angeblich vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und wollen die Empfänger überzeugen, ein vorgebliches Sicherheitsupdate gegen Gespenster und Kernschmelzen herunter zu laden und auf ihrem Computer zu installieren.

Wer auf den Link in der Fake-Mail klickt, um das Sicherheitsupdate downzuloaden und zu installieren, landet auf einer akzeptabel zusammengebauten  BSI-Fake-Seite, die sogar ein Zertifikat hat. Aber statt eines Sicherheitsupdates lauert dort nur ein Windows-Trojaner auf unbedarfte User…


wallpaper-1019588
One Piece laut Mangaka bald beendet
wallpaper-1019588
Anmerkungen zu OLYMP
wallpaper-1019588
Spieletipp: CONNIS LIEBLINGSSPIELE von KOSMOS & Verlosung
wallpaper-1019588
ConsoBaby: Die unabhängige Bewertungsplattform von Eltern für Eltern / Gewinne eine Kugelbahn von Trihorse
wallpaper-1019588
Kizz-Kolumne: Darf ich den Elternabend schwänzen?
wallpaper-1019588
#Valentinstagsoutfit in Blumenkleid von Only*, Jeans von New Look, Lack Boots und Vintage Lack-Handtasche
wallpaper-1019588
Erinnerung: Heute Nacht ist der Super-Blutmond
wallpaper-1019588
„BuzzFeed News“ steht wegen fragwürdiger Trump-Story am Pranger