Die ersten Elektro-Taxis für Palma sind da

In der Inselhauptstadt Palma de Mallorca sind seit heute (04.03.2020) die ersten beiden Elektro-Taxis im Einsatz. Und das sind auch 100%ige Elektro-Taxis, also nix Hybrid oder so.

Die Landesregierung hat den Kauf der Fahrzeuge mit 32.000.- Euro bezuschusst.

ersten Elektro-Taxis Palma sind

Die ersten Elektro-Taxis für Palma sind da

An der Präsentation nahmen auch der Generaldirektor für Energie und Klimawandel, Aitor Urresti, der Stadtrat für Mobilität von Palma, Xisco Dalmau, der Präsident von PIMEM, Jordi Mora, und der Präsident von AMPTAT, Antoni Cladera, teil.

Der Stadtrat von Palma hat die beiden Taxis zur Erbringung der Dienstleistung genehmigt. So genehmigten die Techniker beide Fahrzeuge, damit sie als Taxi in Palma herumfahren und diesen öffentlichen Dienst anbieten konnten, nachdem sie geprüft hatten, dass sie unter anderem die Vorschriften über die Zugänglichkeit oder die Autonomie die für ein Taxi erforderlich sind, erfüllen.

"Diese beiden ersten Elektro-Taxis sollen nun als positives Beispiel dienen", so Juan Pedro Yllanes, balearischer Energieminister und Vizepräsident bei der offiziellen Vorstellung. "Es sei wichtig, dass gerade Fahrzeuge, die permanent unterwegs seien, mit umweltfreundlicher Energie funktionierten."

Auf den Balearen sind bereits weit über 300 Aufladestationen für Elektroautos installiert, weitere 500 sind in Planung.

Fotos: Jose Hila Facebook


wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber