Die eigenen Schritte überprüfen

Manchmal gibt es ja ziemlich viele Zweifel nach einer Entscheidung. Entweder weil man selbst unsicher ist, und/oder von seiner Umwelt unsicher gemacht wird. Meistens kommt die Umwelt additiv dazu.  Und oft gibt es diese Unsicherheit nach einer Trennung. War es richtig, mit ihm Schluß zu machen? Hätte ich noch ein bißchen warten sollen? Hätte ich ruhig sein sollen? Das sind so typische Fragen, die zum Trennungsschmerz noch dazu kommen. Und je größer der Schmerz und die Trauer, desto größer sind meistens auch die Zweifel über den eigenen Schritt.

Coaching kann auch Überprüfung sein

Genau, Coaching kann auch eine gemeinsame Überprüfung der Trennung zum Beispiel sein. Was hat mich immer am meisten beim anderen aufgeregt? Welche Knöpfe hat er denn buchstäblich bei mir gedrückt? Warum reagiere ich in einer solchen Situation immer so, wie ich auch jetzt reagiert habe? Und was kann ich daraus für meine Zukunft lernen? Oder habe ich alles richtig gemacht, weil mein Bauchgefühl sehr stabil “Nein” gesagt habe, und ich endlich darauf gehört habe? Woran merke ich denn, ob mir eine Beziehung gut tut oder ob nicht eine Trennung besser wäre? Ich bin mir sicher, Sie können diese Liste der Fragen nach einer Trennung noch gut verlängern. Beim Sortieren helfe ich gerne, auch mittels Somatic Coaching, bei dem wir Ihrem Bauchgefühl zu einer größeren Lautstärke verhelfen, als es das vielleicht manchmal hat….


wallpaper-1019588
Komische Menschen, auch Golfer genannt!
wallpaper-1019588
Secreto, Kartoffeln, Spitzkohl mit Bärlauch
wallpaper-1019588
Warum erkennt niemand Superman?
wallpaper-1019588
Fitness durch den Arbeitgeber
wallpaper-1019588
The Postie präsentiert: Lui Hill kommt im Herbst nach Deutschland
wallpaper-1019588
F1 2018 - Neues Entwicklertagebuch, Gameplay-Videos und Lauch-Trailer
wallpaper-1019588
Disneyland Paris
wallpaper-1019588
Lee Child – Ausgeliefert