Die digitale Intifada

Die Bilder der Revolutionen in Tunesien und Ägypten gingen um die Welt; eine große Rolle haben dabei Twitter und Facebook gespielt, über die sich die Jugend koordinierte. Dem Beispiel Ägyptens folgend, das schon immer ein Inkubator für die arabische Welt war, rauft sich die Jugend in Palästina – also im Westjordanland und in Gaza – digital zusammen, gründet Facebook-Gruppen, twittert, bloggt – um ihren Stimmen endlich Gehör zu verschaffen.

Das ganze lief als Radiostück auf Dradio Wissen. Hier geht’s lang


wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [12]
wallpaper-1019588
Klapp-Smartphone Huawei P50 Pocket erscheint in Deutschland
wallpaper-1019588
Warum hecheln Hunde?
wallpaper-1019588
Tempel von Angkor