Die Chippendales in Düsseldorf oder: "They are sexy... and they know it!"

Die Chippendales in Düsseldorf oder:

Copyright by geschichtefueralle

Hallo und einen wunderschönen Guten Tag, ihr Lieben!
Ein wenig heiser, aber restlos begeistert, sitzen wir heute morgen am PC und möchten nun für euch den gestrigen Abend Revue passieren lassen.
Soviel schon jetzt: Wir haben Kult gesehen!
Die Chippendales beehrten ab ca. 20 Uhr die Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf und waren auch der Grund dafür, weswegen sich schon ab 19 Uhr viele, viele weibliche Fans vor der Halle einfanden. Die Schlange war lang, die Stimmung gut. Das ein oder andere Sektchen wurde schon im Freien geköpft.

Die Chippendales in Düsseldorf oder:

Copyright by geschichtefueralle

Im Inneren der Halle wurden die Gäste von einem großen Merchandise-Stand begrüßt. Hier konnte sich jeder Fans mit den klassischen Fliegen, Handtüchern und weiteren Artikeln eindecken. Die Preise hierfür waren im "normalen" Merchandise"-Bereich, so dass nicht wenige der Damen schon vor Beginn der Show sich ihr persönliches Andenken sicherten.
Nun aber zum Wesentlichen: 20.05 Uhr verdunkelte sich die Halle.
"I got this feeling on the summer day when you were gone!
Die Chippendales in Düsseldorf oder:
I crashed my car into the bridge, I watched, I let it burn!
I threw your shit into a bag and pushed it down the stairs!
I crashed my car into the bridge!"

I don't care, I love it!" schallte es aus den Boxen und die ersten Mädels erklommen die Stühle, um
mitzugröhlen und zu hoppsen.
Nun sind sie also da: Die Chippendales! Die Kultgruppe, um die sich mindestens so viele Mythen ranken wie um Hugh Hefner himself. Nach einigen Minuten ist viel nackte Haut zu sehen. Viel, aber nicht alles. Und genau DAS ist es auch, was -unserer Meinung nach- den Kultfaktor ausmacht:
Die Show der Chippendales besteht NICHT aus plumper Erotik oder langweiligen Acts. Vielmehr hat uns das Zusammenspiel von einer Vielzahl an Talenten begeistert. Die Jungs tanzen, singen, ziehen sich aus, aber was viel wichtiger ist: Sie unterhalten.
Die Chippendales in Düsseldorf oder: Neben einem eigenen Lied von Bryan "BC" Cheatham spielte eine Vielzahl an weiteren Kultklassikern am gestrigen Abend eine große Rolle. Ganz egal, ob "Smooth Criminal", "Men in Black" oder "Old time Rock n' Roll": Hier kamen Fans jeden Genres auf ihre Kosten. Sitzen wurde zur Nebensache. Stattdessen wurde gefeiert.
Seit dem gestrigen Abend sind wir uns sicher, dass die Chippendales weitaus mehr sind, als Stripper oder Tänzer. Sie sind Entertainer auf höchstem Niveau. Sie interagieren mit dem Publikum, teilweise knapp, aber definitiv IMMER über der (teilweise nicht mehr vorhandenen) Gürtellinie.
Wer aus den Reihen der Damenwelt auf die Bühne durfte, betrat diese mit hochrotem Kopf, um dann strahlend wie ein Honigkuchenpferd wieder herab zu steigen.
Nächstes Mal sind wir wieder dabei, denn "we like that old time rock n' roll"!
Alle Tourdaten zu den Chippendales gibt es hier!
Liebst,
Conny

wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt
wallpaper-1019588
Der Spickzettel im dritten Versuch des zweiten juristischen Staatsexamens
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Nacktes Überleben
wallpaper-1019588
Europa - Politik betrifft jeden
wallpaper-1019588
Glitterbox Radio Show 112: Ibiza Special
wallpaper-1019588
Wohnwagen Typenbezeichnungen - Was heissen die Buchstaben?
wallpaper-1019588
Restaurant: Sando & Ichi, Onigirazu und japanisches Café