Die Bibel widerspricht sich selbst?

http://thecolbertreport.cc.com/videos/lywaay/bart-ehrman

Stephen Colbert führt in dem Interview Bart Ehrman vor, der meint, dass Jesus in den Evangelien (von Mk, Mt und Lk) nicht als Sohn Gottes dargestellt wird.
Meine Erfahrung nach der Klassenlektüre des Lukasevangeliums ist die Schülerrückmeldung: “Jesus ist so arrogant, der hält sich für etwas Besseres als wir Menschen.” Vielleicht wäre es gut, wenn solche “Theologen” die Faszination und das Staunen der Evangelisten über das große Geheimnis Christi wahrzunehmen.


Einsortiert unter:Allgemein Tagged: Bibel, Jesus, Sohn Gottes