Die besten Wok-Rezepte:
 
Würziges Curryhuhn


Dieses Gericht ist schnell zubereitet und schmeckt exotisch. Ideal für Gäste, deine Family oder ganz für dich alleine ;-) 
Die besten Wok-Rezepte:
 
Würziges Curryhuhn

Du brauchst:

500 g Hühnerbrust, 
2 EL Erdnussöl
, 1 Dose Ananas in Stücken, 
1 Bund Frühlingszwiebeln, 
1 Dose Kokosmilch
, Currypulver
, Ingwer, 
Knoblauch
, Salz und Pfeffer, 
Chilipulver



Die besten Wok-Rezepte:
 
Würziges Curryhuhn

So geht's:

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und im Wok in Erdnussöl scharf anbraten. Ingwer nach Belieben schälen und raspeln. Knoblauch zerdrücken, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Alles mit der Ananas in eine Schüssel geben, mit Currypulver und Öl vermengen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Dann im Wok scharf anbraten, Kokosmilch dazu geben. Aufkochen und mit Curry, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Basmatireis servieren.
Fotocredit: Fotolia

wallpaper-1019588
Am Ende zählt nur die Familie
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Google Stadia – die Zukunft des Gaming?
wallpaper-1019588
Erste Tasse Kaffee des Jahres 2020
wallpaper-1019588
1,2 Millionen Masken für medizinisches Personal und Transporteure kommen in Spanien an
wallpaper-1019588
Hilfe in schwierigen Zeiten – kostenlose Hypnose zum Download und als Podcast
wallpaper-1019588
Bärlauch Pesto mit Haselnüssen