Die besten Foto-Apps fürs iPhone, #14: Vintique


Vintique App

Spätestens seit dem immensen Erfolg von Instagram sind Foto-Apps mit Retro- und/oder Vintage-Effekten total angesagt. Im AppStore findet man hierzu unzählige Apps, wovon die meisten das Gleiche können: frisch geschossene Fotos gewollt so aussehen lassen, als wären Sie aus den 60er- oder 70er-Jahren des letzten Jahrhunderts. Oder gar aus den Anfängen der Fotografie.

Vintique ist genau solch eine App, die diese Effekte beherrscht. Das Besondere daran: Man hat eine große Auswahl an Filtern, deren Intensität sich per Schiebregler einstellen lässt. Außerdem können verschiedene Rahmen und Vignettierungen extra hinzu gefügt werden. Ein deutlicher Pluspunkt gegenüber Instagram, wo ja die Rahmen mit den Effekten verknüpft sind!

Was Vintique aber nicht beherrscht, ist die Möglichkeit, Unschärfen hinzuzufügen. Es bietet auch keine eigene Foto-Community. Dafür spielt es eine andere Stärke aus: Die nachbearbeiteten Fotos können direkt in andere Apps exportiert werden. So wird beispielsweise mit einem Klick aus Vintique heraus die Instagram-App geöffnet und das Bild im Editieren-Modus angezeigt.

Fazit:
Viele Filter, Flexibilität und eine gelungene Export-Funktion: Vintique ist für sich alleine schon klasse, aber im Zusammenspiel mit anderen Foto-Apps wird sie zum ergänzenen Tool, das man nicht mehr missen möchte.

>> Meine Instagram-Fotos

>> Weitere Tipps, Tricks & Tools für Fotografen

>> eBook iPHONE FOTOGRAFIE FÜR EINSTEIGER


wallpaper-1019588
Unstoppable – Ausser Kontrolle (2010)
wallpaper-1019588
Erfahrungsbericht PANARACER GRAVELKING
wallpaper-1019588
Rafa Nadal veranstaltet Benefiz-Spiel
wallpaper-1019588
Horrorkomödien #3 | DER KLEINE HORRORLADEN (1986) von Frank Oz
wallpaper-1019588
Musikvideo: Das Paradies – Es gab so viel, was zu tun war
wallpaper-1019588
Fruits Basket: Neue Anime-Adaption geplant
wallpaper-1019588
Ausflugstipp: Der Naturwildpark Granat in Haltern
wallpaper-1019588
Red Dead Redemption 2 im Test – Ein Nerd im Wilden Westen