Die besten Eisdielen Berlins

Der Herbst ist hier und mit ihm kommt die Routine, die volle U-Bahn, die Jacken und Regenschirme. Man muss sich vom Urlaub verabschieden und zur Routine zurück. Das führt bei vielen zu einer post-sommerlichen Depression. Deshalb ist es wichtig, nich den Kopf zu verlieren, und sich peu a peu an den Alltag zu gewöhnen.

besten-eisdielen-berlins

Und wie immer wissen die Deutschen, wie man dieses Problem am besten ösen kann, und wie man diese Depression heilen kann. Ein Grund weshalb sie so lange es geht die Eisdielen der Stadt besuchen. Denn es gibt immer mehr Eisdielen in Berlin, einige davon sind sogar bis zum Winter geöffnet. Hier sind die besten.

 

Florida Eiscafe

Diese traditionale Eisdiele stellt schon seit  fast 30 Jahren Eis her, mit 100 % natürlichen Zutaten, ohne Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker. Sie haben über 40 Geschmacksrichtungen, von Apfel, bis hin zu Himbeer, über Karamell bis in zu Zimt. Die Eigentümerin denkt sich immer neue Geschmacksrichtungen aus. Außerdem gibt es eine große Auswahl an laktosefreien Eissorten, was für Leute mit Laktoseallergie oder Intoleranz perfect ist.

Klosterstraße 15

 

Caramello

Diese bekannte Eisdiele stellt ihr Eis mit 100% natürlichen Biozutaten her, und praktisch ohne Zusätze und Fett. Unter den Spezialitäten befindet sich das Pistazieneis aus Sizielien, das Eis von “1000 und einer Nacht”, das auf Basis von Weintrauben und Sesam hergestellt werden, und Schokoeissorten, die zwischen 30 und 70% Kakaoanteil haben. Vor allem im Prenzlauer Berg findet man einige dieser Eisdielen.

Wühlischstraße 31 / Rykestraße 7 / Kollwitzstraße 37 / Hufelandstraße 14

 

Aldemir Eis

Diese Eisdiele befindet sich in Kreuzberg und bietet jades Jahr eine neue Eiskarte an, da jades Jahr einen anderen Geschmack hat. Jede Kugel kostet 1,10 Euro und die Auswahl an Eissorten ist groß: Waldfrüchte, Cookies, Mandeln und viele mehr. Obwohl es hier immer voll ist, lohnt sich der Besuch sehr.

Falckenstraße 7

 

Vanielle & Marille

Diese Eisdielen sind sehr bekannt und davon zeugen die langen Schlangen, die sich vor jedem Eingang dieser Eisdielen bilden. Jede Eiskugel kostet 1Euro und die Sorten reichen von Pistazie, Zitrone mit Basilikum, Sesam mit Honig oder unterschiedliche Schokosorten. Das Geschäft befindet sich in der Nähe ds Mehringdamm Plates und von Curry 36 oder Mustafa’s, weshalb du die Gelegenheit nutzen kannst, um lecker zu essen und danach ein Eis zu schlecken.

Hagelbergerstraße 1 / Leydenallee 92 / Friedrich-Wilhelm-Straße 2

Yobarea

In der letzten Zeit findet man immer mehr Eisdielen, die auf Joghurteis spezialisiert sind und im Yobarea findet man eine der besten Berlins. Hier gibts zum Joghurteis risches Obst, Smarties oder Saucen, die das Geschmackserlebnis abrunden.

Simon-Dach-Straße 40


wallpaper-1019588
Rosa für alle!
wallpaper-1019588
Biber-Bettwäsche Test 2021: Vergleich der besten Biberbettwäschen
wallpaper-1019588
[Comic] Teenage Mutant Ninja Turtles: The IDW Collection [1]
wallpaper-1019588
Give-Aways als Marketingmaßnahme für Existenzgründer