Die Bergsteigertrottel

Die Bergsteigertrottel Eben gelesen, ausgiebig geschmunzelt: "Die Besteigung des Rum Doodle"(Rogner & Bernhard). Der Roman stammt von einem britischen Bauingenieur namens William E. Bowman, wurde in den 1950er-Jahren geschrieben, war dann kein Erfolg bei den Massen, geriet aber zum "Kultbuch in Bergsteigerkreisen", so der "Guardian". Es handelt sich um eine Satire auf den Alpinismus. Eine Gruppe englischer Halbtrottel macht sich auf, den Rum Doodle, einen unglaublich hohen Gipfel im Himalaya, zu erklimmen. Allesamt sind sie unfähig. Der Leiter, der sich als grosser Psychologe sieht, kombiniert seine Leute zu Duos, die nicht harmonieren, sondern sich am liebsten umbringen würden. Der Übersetzer gerät stets in Schlägereien, wenn er mit den Einheimischen redet, weil er die Wörter verwechselt und Beleidigungen sät. Der Logistiker vergisst bei der Planung, dass es für den Rückweg auch Lebensmittel braucht. Der Chefnavigator schliesslich, Mr. Jungle, führt die Gruppe im Kreis, weil er die Arretierung am Kompass nicht gelöst hat. Überhaupt sorgt er für den Running Gag des Romans, weil er praktisch nie da ist; er verläuft sich immer wieder neu, was sich schon bei der Vorbereitungs-Sitzung in London zeigt:
"Nur Jungle (...) fehlte. Er rief an, um mitzuteilen, dass er den falschen Bus genommen habe und sich seines gegenwärtigen Standorts nicht ganz sicher sei; er habe aber soeben den Polarstern gesichtet und erwarte, in Kürze zu uns zu stossen."

wallpaper-1019588
Neue Interessensvertretung der Games-Branche in Mitteldeutschland
wallpaper-1019588
02.02.2019 – “Fiesta de la Luz” in Palmas Kathedrale
wallpaper-1019588
BAG: Rechtsanwalt reicht Berufungsbegründung nur mit Unterschriftenstempel per Fax ein – unzulässig!
wallpaper-1019588
Wermutschneid: Wie von Künstlerhand geschaffen
wallpaper-1019588
Vorlage fur gutschein zum geburtstag kostenlos
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur verlobung tochter
wallpaper-1019588
Text reisegutschein geburtstag
wallpaper-1019588
Valentinstag karte schicken