Die Begegnung

Die Begegnung

Die Nacht bricht herein über Palling

Die Türen der Geschäfte schließen,

Wo wird der Samstag Abend enden?

Ist es nicht Zeit, den Abend bewusst zu genießen?

In Bayerns Südosten, im Alpenland

Sitz ich am Bildschirm um elektronische Post zu verteilen

Das Leben ist schön, das hab ich erkannt,

doch scheint mir das wahre Glück zu enteilen.

Die Nächte sind lau, der Sommer klingt ab

Ich fühl mich wohl, nach langer Zeit wieder Heimatstadt,

Doch kam mir auf einmal die Idee, etwas abzuweichen,

Homebase Reichenhall, damit setz ich ein Zeichen!

Die Begegnung mit dir, wie hätte man sie erreicht?

Wäre da nicht das Weltnetz, manchmal ein bisschen zu seicht,

Dennoch plant man auf die Distanz einen Tag,

Die Hälfte ist Freilassing, ob ich es wohl vermag,

sie zu begeistern, mir somit diese schöne Begegnung zu erleichtern,

nervös fing ich an, und es begann das Gefühl, ich kann mein Leben bereichern.

Die digitale Welt hat mir geholfen, ein Profil zu erstellen,

das hoffentlich nicht allzu sehr abweicht vom reellen.

Wir kennen uns nun, wir habens geschafft,

wir leben das Leben in all seiner Pracht.

Ich hab nicht mal gespielt, doch ich hab eine Sechs,

Die Liebe ist kein Lotto, aber damit behalt ich Recht!

Ich lebte in Paris, das Leben war hart,

die Vermieter haben sich um mich geschaart.

Und verzaubert mich aufs Neue jetzt dieser Ort,

denn ohne seine Hilfe wär ich jetzt nicht dort,

wo ich hin will, zu Dir, ins gelobte Land,

von wo aus die Frau meiner Träume mich fand.

Der Zug aus den Bergen zurück nach Mühldorf am Inn,

er wartet nicht auf mich, aber ich muss da hin,

weiß ich doch sicher um viertel nach acht,

klingelt mein Festnetz, wenn die Kinder zu Bett gebracht.

Ich zähle Minuten, Sekunden und Tag,

bis ich bald zu dir kann und dich dann frag,

zeigst du mir Dich, dann zeigst mir die Welt,

weil meine Welt du bist, und das ist reell.

Ich klick mich grad durch durch die Tiefen des Webs,

Millionen von Leuten, jetzt grob mal geschätzt,

suchen nach Liebe, nach Freiheit, nach Glück,

niemals zuvor fuhr ich gelassener nach Bayerisch Gmain zurück.

Und meine Überlegung: Gott wollte sie, diese Begegnung.



wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Wohin in Thailand? 9 Reisetipps ohne Touristen
wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
ZDF: Nigeria ist...
wallpaper-1019588
Review: Nagi no Asukara Vol. 3 | Blu-ray
wallpaper-1019588
vom Filzen....
wallpaper-1019588
I Cursa Cami de Ferro