Die Balayage – Haarscharf und Bildschön

Die Geschichte der Balayage geht in die 70er Jahre des letzten Jahrtausends (das klingt deutlich antiker als es tatsächlich ist) zurück, als in einem französischen Salon noch mithilfe von Wattestreifen die gefärbten von den unbehandelten Haaren getrennt wurden. Man nannte diese Technik „Balayage a Coton".

Aber auch schon damals handelte es sich um eine Freihandtechnik bei der ohne Folien oder Hauben die Farbe appliziert wurde.


wallpaper-1019588
Heimatnah: auf dem alten Postweg bei Katzenelnbogen
wallpaper-1019588
Die wachsende Popularität von Solar-Balkonkraftwerken
wallpaper-1019588
Am Ende des Weges: Reihe endet mit dem nächsten Band
wallpaper-1019588
Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt: Konkreter Starttermin der dritten Staffel bekannt + Promo-Video