Die App zum Sonntag: Pixlr-o-matic für Android und iOS

Diese Woche möchte ich euch eine App vorstellen, mit dessen Hilfe ihr euren Fotos ein paar nette Effekte verpassen könnt. Die App heißt Pixlr-o-matic und ist kostenlos für Android und iOS verfügbar.

Die App zum Sonntag: Pixlr-o-matic für Android und iOSDie App zum Sonntag: Pixlr-o-matic für Android und iOS

Apps zur Fotobearbeitung gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Im Gegensatz zu vielen Diesten wie Instagram oder PicPlz betreibt Pixlr-o-matic kein Netzwerk in dem man sich anmelden muss. Ihr habt also die Möglichkeit eure Fotos lokal zu bearbeiten und zu speichern. Wenn ihr wollt könnt ihr diese dann natürlich auch mit Freunden auf Facebook, Google+ oder sonst wo teilen.

Ich habe mit die App die Tage für Android runtergeladen und bin wirklich begeistert. Einfach, übersichtlich, funktional, genau so muss eine App sein. Wer gerne was an seinen Fotos rumbastelt sollte sich Pixlr-o-matic auf jeden Fall mal anschauen.

Pixlr-o-matic im Android Market

Pixlr-o-matic im App Store

 


wallpaper-1019588
Lamm, Sellerie und Lakritz
wallpaper-1019588
Samsung: microSD-Karten können künftig wohl als “interner Speicher” genutzt werden
wallpaper-1019588
Polar - ein eiskalter Action Film
wallpaper-1019588
BAG: Arbeitgeber darf eine Streikbruchprämie zahlen!
wallpaper-1019588
[Review] – Lush feiert die Mamas der Welt:
wallpaper-1019588
Fröhliches Blättern
wallpaper-1019588
Lauchsalat
wallpaper-1019588
ich habe einen Vogel-Kind umgebracht