Die Ankunft in Indien

Wir, das heisst Jule und ich, sind in Indien. Das erste, was mir auffällt: niemand lächelt. Sollte mit den Besatzern auch das in meiner Vorstellung so typische indische Lächeln gegangen sein?
Nun, wir sind in Delhi und möchte nicht von einer Großstadt auf den Rest des Landes schließen. Delhi ist groß, dreckig und laut. Ganz so, wie man es von einer asiatischen Stadt erwarten kann – mit wenigen Ausnahmen. Die Inder selbst teilen letzteres der drei Attribute. Die Geräuschkulisse ist schlicht überwältigend. Autos, Rikschas und Mopeds liefern sich einen Wettstreit um den knappen Platz auf der Strasse. Mit Hupe und Geschrei. Fußgänger haben nur das Recht aus dem Weg zu springen.

Fotos sind in Arbeit…


wallpaper-1019588
Eine sommerliche Liebesaffäre in CALL ME BY YOUR NAME
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Steelman 2017: Eigentlich bin ich zu alt für den Scheiss!
wallpaper-1019588
Hamster Henri isst glutenfrei – Buchvorstellung – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Die „Schleifenkrankheit“ des iPhone 7
wallpaper-1019588
Vier Seen und ein Gipfel
wallpaper-1019588
Ich stelle dir meine Kreativ-Box für September vor!
wallpaper-1019588
Sich bei Facebook Registrieren – Ratgeber