Die Ankunft der Rosenkönigin

Die Ankunft der Rosenkönigin

"Die Ankunft der Rosenkönigin", 15 cm H, 30 cm L, 9,5 cm T, Papiermaché, Heike Roesner/2019

Es geschah im Monat Juli, dass die Rosenkönigin hier im Atelier eingelaufen ist.
Selbstverständlich nicht allein, sondern in Begleitung zwei edler Herren.

Die Ankunft der Rosenkönigin

"Die Ankunft der Rosenköniging" - Detail - Heike Roesner/2019

Ich habe es sowieso immer mit Booten. Aber seit ich im März zum wiederholten Male in Venedig war, ist es wieder schlimmer geworden ... mit den Booten ... und den Bootsgeschichten ...

Die Ankunft der Rosenkönigin

"Die Ankunft der Rosenkönigin" - Detail - Heike Roesner/2019

Zumal es in Venedig so wundervolle Papiere gibt, dass Menschen wie ich in einen Rausch geraten. In diesem Fall zum Beispiel ist die wundervolle Blumenornamentik mit Himmelblau auf dem Bootskörper aus echt venezianischem Papier.
Der edle Herr hinter der Königin trägt einen Anzug mit Hirschen und Rehen. Dieses Papier ist nun wiederum nicht aus Venedig. Es scheint ein bodenständiger und naturliebender Herr zu sein.

Die Ankunft der Rosenkönigin

"Die Ankunft der Rosenkönigin" - Detail - Heike Roesner/2019

Der Herr hinten im Boot hat es sich ein wenig bequem gemacht. Er ist auch eher so der Typ Sunnyboy. Die Rosenkönigin selbst sitzt selbstverständlich in ehrwürdiger Königinnenhaltung in der Front des Rosenbootes. Sie fahren wahrscheinlich alle zusammen zu einem Empfang. Und wahrscheinlich findet dieser auch in Venedig statt. In einem ganz wunderbaren Palazzo.

Die Ankunft der Rosenkönigin

"Die Ankunft der Rosenkönigin" - Rückansicht - Heike Roesner/2019

Gleich werden sie anlegen - und dann steigen sie alle aus. Das Boot wird vor dem Palazzo an der Anlegestelle leise vor sich hin pendeln - auf den leichten Wellen. Und die Rosenkönigin wird natürlich mit großer Hochachtung empfangen. Eine Rosenkönigin ist schon eine ganz besondere Dame. Jedenfalls hier bei uns in den Roesner'schen Atelierkreisen.
Ich kann jetzt leider nicht in Venedig Boot fahren, aber dafür kann ich hier im wunderschönen Mecklenburg jetzt mit dem Hund an den Fluss gehen. Und er darf schwimmen. Der braucht kein Boot.
Übrigens: Wer diese wunderbare Geschichte der Rosenkönigin sein eigen nennen möchte, der sollte sich nach Hamburg in die Galerie Hilde Leiss begeben. Dort steht sie in ihrem Boot mit den beiden Herren und nimmt Huldigungen entgegen.
(Und nebenbei bemerkt: Dieses Boot kann man aufhängen - es sind vorne und hinten Ösen angebracht, so dass es an der Wand oder im Raum schweben kann.)
Einen schönen Tag wünsche ich allerseits!

wallpaper-1019588
Tour-Rookie Sami Välimäki siegt auf der Pro Golf Tour
wallpaper-1019588
Welttag der Pizzabäcker – World Pizza Makers Day
wallpaper-1019588
Feierlicher Auftakt der Wallfahrtssaison am 27. April in Mariazell
wallpaper-1019588
Zufriedenheitsgarantie: Nach Kündigung abbuchen, trotz Kündigung klagen, wegen Zeugen zurückziehen
wallpaper-1019588
Warum wird Miami the „Magic City“ genannt?
wallpaper-1019588
adidas PulseBOOST HD Test: Erfahrungen mit der BOOST HD Sohle
wallpaper-1019588
Canelis Nassfutter für Katzen || Katzenfutter im Test
wallpaper-1019588
Mit Dropshipping und Instagram in die E-Commerce Zukunft