Die AfD hat schon einige Rentner und Hartz-4 Empfänger überzeugt, doch sie muss es auch bei der arbeitenden Mittelschicht schaffen

Die AfD hat schon einige Rentner und Hartz-4 Empfänger überzeugt, doch sie muss es auch bei der arbeitenden Mittelschicht schaffenDie AfD kann bis zur Bundestagswahl noch mehr Wähler mobilisieren, wenn sie es schafft die arbeitende Mittelschicht anzusprechen. Hier ist ein großes Potential vorhanden, dass oft politisch desinteressiert nur kurze Informationen aus dem Medien-Mainstream aufnimmt. Diesem Volksteil geht es relativ gut und weiß nicht wirklich Bescheid was im Staat abläuft. Weitestgehend abgeschirmt von der Migration lebend sind die daraus resultierenden Gefahren wenig bekannt und führen zu einem gedankenlosen Leben. Es sind Wähler der großen etablierten Parteien, die der Meinung verfallen alle ihnen zukommenden Wohltaten bleiben trotz anhaltender Masseneinwanderung für immer bestehen. Die AfD muss diesem Bevölkerungsteil aufzeigen, dass die ausgeübte Migrationspolitik durch CDU/CSU und SPD auch ihren Lebensstandard zerstören wird. Politisch desinteressierte Personen, die zudem noch in einem gewissen Wohlstand leben, können die lauernden Gefahren der Masseneinwanderung nicht erkennen und wenn sie die Gefahren erkennen, ist es meistens zu spät.

Das berufstätige Ehepaar ohne Kinder, gemeinsam ca. 10.000 Euro Brutto Monatseinkommen, wohnend im Eigenheim oder Eigentumswohnung, dreimal im Jahr in Urlaub fahrend, weitestgehend Politik desinteressiert, täglich kurze politische Information über den Mainstream, anerzogenes falsches Gutmenschentum (die armen Migranten), blind durch die Stadtzentren laufend, keine Veränderung wahrnehmend, nicht den ÖPNV nutzend sondern immer die eigenen PKW (keine Migranten sehen), keine große Veränderung ihrer Lebensweisen merkend, wenn statt 6.000 Euro Netto nur noch 5.000 Euro Netto monatlich verbleiben, sind die typischen nach Regionen bezogenen CDU/CSU oder SPD Wähler. Diese Personen denken nicht, Arbeit, Urlaub, Eigenheim, Auto, Party, Klamotten ist der Lebensinhalt und sind felsenfest davon überzeugt, dass die etablierte Politik ihnen dieses Leben bis zum Lebensende garantiert.

Der Rentner oder Fast-Rentner, der 45 Jahre geknechtet hat, und als Auswirkung der Agenda Politik jetzt eine Rente von 1.200 Euro bezieht, davon noch Steuern, Krankenversicherung, Soli, Pflegeversicherung zahlen muss, wobei dann 800 bis 900 Euro verbleiben, dann Miete, Strom, Heizung, GEZ Zwangsgebühren zahlen muss, dem verbleiben mit Glück (wenn günstige Miete) noch ca. 300 Euro monatlich zum leben. Wenn dieser Mensch dann mit offenen Augen durch die Straßen geht und immer mehr junge Migranten sieht die sich den ganzen Tag die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und der Rentner, der sein ganzes Leben gearbeitet hatte, diesen politischen Wahnsinn auch noch mit seiner Minirente finanzieren muss, hat die AfD eine sichere Stimme.

Der Hartz-4 Empfänger der unverschuldet arbeitslos geworden ist und zusätzlich noch mit Sanktionen belegt wird, der muss sich täglich wundern wie immer mehr Migranten, vornehmlich aus Afrika, mit Doppelkinderwagen, 2 Kinder an der Hand und ein weiteres Kind im Bauch durch die Fußgängerzonen der Städte flanieren. So eine von der Politik hereingeholte Familie kassiert ca. 2.300 Euro monatlich plus kostenloser Familiengroßraumwohnung, kostenlosen Strom und Heizung, kostenloser Krankenversorgung und kostenlosen Gebrauchsgütern. Der Hartz-4 Empfänger bekommt unverblümt vor Augen geführt, wie der Staat die Steuereinnahmen für Zugewanderte verprasst und auch hier gibt es eine sichere Stimme für die AfD.

Viele Rentner und Hartz-4 Empfänger kann die AfD schon überzeugen, auch Bewohner in Städten mit Problemzonen, wo viele No-Go-Areas mit hohen Migranten Anteil entstanden, hier liegt der Stimmenanteil der AfD um die 20 Prozentmarke. Aber um einen höheren Stimmenanteil zu bekommen muss die AfD die arbeitende Mittelschicht überzeugen, dass z. B. Personen des ersten Beispiels endlich anfangen auch mal ihr Gehirn anzustrengen. Es muss verdeutlicht werden, dass die Masseneinwanderung auch ihre Lebensumstände in Zukunft erheblich nach unten schraubt.


wallpaper-1019588
Dunkles, virtuos gespielt
wallpaper-1019588
Spiel, Satz, Lied – So war es beim Immergutfestival 2018
wallpaper-1019588
Zusammenschluss von BIU und GAME
wallpaper-1019588
Verliebt ins Monument Valley
wallpaper-1019588
Korean Barbecue - Grillen nach koreanischer Art
wallpaper-1019588
Das perfekte Rührei
wallpaper-1019588
French Connection – 70’s Disco & Space Disco | Mixtape
wallpaper-1019588
35/100 Doppelcheatday – 7777.7 – Tjark Evers