Die 50 besten Songs aller Zeiten – Platz 28: Sittin´on the dock of the bay

Auf Platz 28 der 50 besten Songs aller Zeiten der Zeitschrift “Rolling Stone” finden wir “Sittin´on the dock of the bay” gesungen von Otis Redding.

Der erste Titel, der posthum zum Nummer-Eins-Hit wurde, denn Redding starb bereits am 10. Dezember 1967; die Single wurde jedoch erst am 08. Januar 1968 veröffentlicht.

Der Original-Song wurde in den Stax Studios in Memphis aufgenommen.

Spätere Coverversionen entstanden mit solch unterschiedlichen Interpreten wie Sammy Hagar (1979), Waylon Jennings & Willie Nelson oder Bob Dylan.

Auch die Easy Listening-Formation “Sergio Mendes & Brasil ´66″ kamen mit ihrer Version 1969 kurzzeitig in die Charts.

Von Redding´s Version verkauften sich mehr als vier Millionen Singles; gewann zwei Grammys und wurde zum besten Rhythm & Blues Song des Jahres gewählt.