Die 5 sichersten Pfade zu einer erfolgreichen Content-Strategie

Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0

Content-Strategie Schaubild

Eine effektive Content-Strategie muss von der Themenwahl bis zur Veröffentlichung gedacht sein

Das semantische Web 3.0 führt die Unternehmenskommunikation in eine neue Dimension und offenbart neue Wege, über die PR-Verantwortliche mit ihren Inhalten wirkungsvoll Aufmerksamkeit erzeugen können. Was zählt, sind relevante, nützliche und unterhaltsame Informationen, die nicht nur von den Zielgruppen wahrgenommen, sondern auch geteilt, gelikt, kommentiert und bewertet werden. Resonanz und Interaktion sind die Begleiter einer erfolgreichen Content-Strategie im Web 3.0. Doch wie bewegt man potenzielle Kunden dazu, mit seinen Beiträgen zu interagieren und wie stellt man eine nachhaltige Resonanz sicher?

>> Praxisleitfaden: „Content PR – Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0“

 

Die 5 sichersten Pfade zu einer erfolgreichen Content-Strategie

 

Pfad 1: Der Perspektivwechsel
Relevante und nützliche Inhalte zu entwickeln bedeutet, nicht nur geradeaus zu schauen, sondern den Blick auch mal nach links und rechts schweifen zu lassen. Lauschen Sie den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppen, indem Sie sich mit den Fragen, Problemen und Herausforderungen von Interessenten und Kunden beschäftigen. Verabschieden Sie sich von einer unternehmenszentrierten Sichtweise und stellen Sie sich stattdessen die Fragen:

  • Wonach sucht meine Zielgruppe im Internet?
  • Was will meine Zielgruppe wirklich wissen? Welche Themen und Inhalte interessieren meine Zielgruppe?
  • Und vor allem: Wie kann ich meine Zielgruppe bei der Lösung ihrer Fragen, Probleme und Herausforderungen unterstützen?

 

Pfad 2: Expertise
Sie sind Experte in Ihrer Branche, d.h. Sie verfügen über das nötige Know-how, um Ihre Zielgruppen bei der Lösung ihrer Fragen, Probleme und Herausforderungen zu unterstützen. Setzen Sie Ihre Expertise ein und beweisen Sie sich als kompetenter Ansprechpartner, auf den man gerne zurückkommt. Füllen Sie Ihre Content-Strategie mit interessanten Hintergrundinformationen, nützlichen Tipps und praxisnahen Handlungsanweisungen. Internetnutzer teilen, bewerten, kommentieren und empfehlen Inhalte mit Mehrwert besonders gerne. Zudem verankern Sie sich mit Ihren Experteninformationen nachhaltig in den Köpfen Ihrer Zielgruppen.

 

Pfad 3: Abteilungsgrenzen überwinden
Für eine erfolgreiche Content-Strategie sollten Sie Ihren Fachbereich verlassen und den Blick über den Tellerrand wagen. Denn die Kommunikation von Unternehmensinformationen im Internet erfordert neben redaktioneller Kompetenz auch das Wissen um den direkten Dialog mit den Zielgruppen, die erfolgreiche Einbindung von Keywords, Links und Landingpages sowie die sichere Handhabung der Social Media und anderer Kommunikationskanäle. Für Ihre Content Strategie gilt es daher, das Wissen aus Public Relations, Marketing und Vertrieb sowie Social Media und Suchmaschinenoptimierung (SEO) miteinander zu verschmelzen.

 

Pfad 4: Digitale Medien
Das Web 3.0 bietet Ihnen zahlreiche digitale Medien zur ansprechenden und abwechslungsreichen Präsentation Ihrer Unternehmensinformationen. Online-Pressemitteilungen, Fachbeiträge, Leitfäden, eBooks, Studien, Präsentationen, Bilder, Infografiken, Fotos und Videos – Sie haben zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Content-Strategie multimedial auszurichten. Und das sollten Sie auch. Denn um Ihre Zielgruppen erfolgreich anzusprechen und alle Bedürfnisse wirksam zu erfüllen, ist ein breit aufgestelltes Medien-Menü von Vorteil. Servieren Sie potenziellen Kunden Ihre Inhalte in verschiedenen Formen, um auch die verschiedenen Vorlieben gezielt zu treffen.

 

Pfad 5: Kommunikationskanäle
Doch was nützt eine Content-Strategie, wenn sie niemand wahrnimmt? Zum Glück findet sich im Web eine Vielzahl von Kommunikationskanälen, die Sie zur Veröffentlichung Ihrer Unternehmensinformationen nutzen können. Presseportale, Themen- und Branchenportale, Social Media, Dokumenten-, Bilder- und Videonetzwerke ermöglichen Ihnen die persönliche Regie Ihrer Content-Strategie. Sie entscheiden, was Sie wann und wo publizieren möchten und erreichen dabei jederzeit Ihre Zielgruppen. Zudem schaffen Sie mit jedem Kommunikationskanal wertvolle Touchpoints (Berührungspunkte) im Internet, über die potenzielle Kunden auf Sie, Ihr Unternehmen und Ihre Produkte sowie Dienstleistungen aufmerksam werden.

 

Praxisleitfaden: „Content PR – Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0“

Content PR Praxisleitfaden

Praxisleitfaden: “Content PR – Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0″

Inhalte, Medien und Kommunikationskanäle sind die drei Grundpfeiler, die eine erfolgreiche Content-Strategie im Web 3.0 ausmachen. Erfahren Sie daher im Praxisleitfaden „Content PR – Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0“:

  • wie Ihnen eine zielgruppenorientierte Unternehmenskommunikation gelingt,
  • wie Sie mit Unterstützung des Perspektivwechsels relevante, nützliche und unterhaltsame Inhalte entwickeln,
  • welche digitalen Medien Ihnen zur Präsentation Ihrer Inhalte zur Verfügung stehen und
  • auf welchen Kommunikationskanälen Sie Ihre Unternehmensinformationen selbst veröffentlichen können.

>> Praxisleitfaden: „Content PR – Neue Wege der Unternehmenskommunikation im Web 3.0“


wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
Frühlings- & Oster-Neuheiten vom Carlsen Verlag
wallpaper-1019588
Neue Anime im März auf Netflix
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur liebe kollegin
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zum geburtstag an den chef
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur jungs
wallpaper-1019588
Geburtstag schone spruche