Die 20 schönsten Orte an der Ostsee

Warum soweit reisen, wenn man das Urlaubsparadies im eigenen Land vorfinden kann? Urlaub an der Ostsee ist besonders bei jungen Familien beliebt, denn so können sie Ihren Kindern lange Anreisezeiten ersparen. Aber darüber hinaus übertrifft die Ostsee vor allem mit ihren einzigartigen Dünenlandschaften und der unberührten Natur wohl jedes andere Küstengebiet. Haben Sie sich dieses Jahr mit Ihrer Familie auch für einen Ostseeurlaub entschieden, wissen aber noch nicht, wohin an die Ostsee Sie genau fahren wollen? Wir von FerienparkSpecials.de haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen die 20 schönsten Orte an der Ostsee vorzustellen, damit sich Ihre Urlaubssuche automatisch vereinfacht. Vielleicht ist ja Ihr Lieblingsort an der Ostsee dabei? Lassen Sie sich inspirieren!

Die schönsten Ostseeorte in Schleswig-Holstein

Kiel | Laboe | Heiligenhafen | Dahme | Grömitz | Scharbeutz | Lübeck | Timmendorfer Strand | Schilksee | Glücksburg | Eckernförde

Die schönsten Ostseeorte in Mecklenburg Vorpommern

Kühlungsborn | Rostock | Graal-Müritz | Boltenhagen | Zinnowitz

Die schönsten Inseln der Ostsee

Rügen | Usedom | Poel | Fehmarn

Die schönsten Ostseeorte in Schleswig-Holstein

1. Kiel

Kiel

Rathaus in Kiel

Kiel ist der Austragungsort für Segel- und Regattasport schlechthin. Die Kieler Woche ist ein jährlich stattfindendes Segelsportevent, welches nebenbei auch das größte der Welt ist. Nehmen Sie doch einfach Platz und schauen Sie dem Treiben der Maritime der Kieler Förde zu. Jeden Tag fahren Fischer mit ihren großen Kuttern auf das Meer raus und kehren abends mit reichlich Fang wieder zurück. Auch können Sie einige Kreuzfahrtschiffe sehen, welche tagtäglich die Reise in Richtung der sieben Weltmeere aufnehmen. Natürlich ist Sightseeing in Deutschlands einziger Großstadt am Meer groß angesagt. Die Kieler Altstadt beispielsweise hat mit der Nikolaikirche und dem Kieler Schloss beeindruckende Gebäudearten mit einzigartiger Architektur vorzuweisen. Auch Shoppen in Kiel ist sehr gut möglich. So besitzt Kiel eine große Auswahl an Shoppingbereichen mit kleineren Boutiquen und den gängigen Markenläden. Der Citti-Park in Kiel ist eine beliebte Anlaufstelle für Shoppingbegeisterte. Eine helle und freundliche Einkaufs-Galerie, die auch an schlechten Wettertagen die gute Laune aufrecht erhalten lässt.

Kiel mit Kindern:

Gerade an Tagen, wo das Wetter eventuell keinen Strandtag zulässt, wäre ein Besuch im Aquarium Geomare eine attraktive Alternative. Hier bekommen Sie vor allem einheimische Meeresbewohner der Ostsee zu sehen, aber auch exotische Meeresbewohner. Insbesondere das Becken mit dem großen glitzernden Heringsschwarm ist eine einzigartige Erscheinung, welche man so wahrscheinlich selten zu Gesicht bekommt.

2. Laboe

Laboe

U-995 in Laboe

Der Ostseeort Laboe ist vielleicht für den ein oder anderen ein unbeschriebenes Blatt, ist aber mehr als eine Reise wert. Die einmalige Lage als äußerster Ort auf der Sonnenseite der Kieler Förde und die Nähe zum Nord-Ostsee-Kanal machen Laboe sehr besonders. Der Hafen von Laboe ist mit unheimlich viel Leben gefüllt. Neben kleineren Boutiquen finden Sie aber vor allem exzellente Fischrestaurants vor. Im Restaurant „Fischküche“ beispielsweise schmecken Sie die einmalige Frische des Fisches, welcher Ihnen serviert wird, als wäre er vor ein paar Minuten gerade gefangen worden. Der Strand von Laboe ist bei Kite-Surfern äußerst beliebt. So gibt es Strandbereiche, welche ausschließlich fürs Kite-Surfen gedacht sind. Setzen Sie sich einfach in einen der vielen ostseetypischen Strandkörbe und schauen Sie den Kite-Surfern bei der Arbeit zu.

Das Highlight von Laboe ist aber definitiv das U-995. Das U-Boot wurde damals in zweiten Weltkrieg von der Kriegsmarine eingesetzt und liegt heute am Fuße des Marine-Ehrenmals in Laboe. Laut den Informationen des Technischen Museums besuchen etwa 350.000 Menschen im Jahr das U-995.

Laboe mit Kindern:

Das gerade einmal 5 Kilometer entfernte Kinderabenteuerland Wendtorf ist ein Abenteuerspielplatz für die ganze Familie. Auf 2,5 Hektar können Ihre Kinder spielen was das Zeug hält. Die Dschungellichtung mit einer Hängebrücke, einem Piratenfloß und die vielen Wasserstellen machen diesen Abenteuerspielplatz so besonders für Ihre Kleinen. Es gibt zudem Grillplätze und gleich nebenan auch einen großen Supermarkt, wo Sie für ein großes Barbecue einkaufen können.

3. Heiligenhafen

🌊 #stadt #heiligenhafen #heiligenhafenstrand #sea #beach #toptags #sand #water #waves #wave #lovesea #blue #nature_brilliance #naturelovers #seascape #water_brilliance #beautiful #natureza #seaview #summervibes #seaside #riverside #ocean #amazing #nature #ripples #water_shots #waterfall #bluesea #sealovers @heiligenhafenoffiziell @heiligenhafen_touristik

A post shared by Lifestyle-Pictures (@tommorris_lifestyle_pics) on May 8, 2018 at 3:25pm PDT

Heiligenhafen wird als Sonnendeck der Ostsee bezeichnet, und das zurecht. So gibt es in Heiligenhafen, abgesehen von den zahlreichen Stränden, gleich mehrere Plätzchen, wo Sie sich sonnen oder einfach nur in die Ferne schauen können. Wasser ist zwar an jedem Ostseeort Thema Nummer 1, in Heiligenhafen wird es aber noch einmal speziell hervorgehoben. Auf der einen Seite das Meer, auf der anderne Seite der Yachthafen Marina und der Binnensee machen den Ostseeort Heiligenhafen so einzigartig. Der Binnensee und die neugestaltete Promenade sind eine wahre Attraktion für Jung und Junggeblieben. Genießen Sie einfach ein paar Sonnenstrahlen während Ihre Kinder auf einem der vielen maritimen Spielplätze spielen. Flanieren Sie an der Promenade und schauen Sie dem Treiben zu. Sie werden einige Wind- und Kitesurfer zu sehen bekommen. Abends können Sie als krönenden Abschluss dem Farblichtspiel am Binnensee zusehen.

Der Yachthafen Marina ist durch seine einmalige Lage einer der besondersten Yachthäfen an der Ostsee. Mitten im Zentrum gelegen, aber auch mit direkter Strandlage, so eine Infrastruktur können nur wenige Häfen vorweisen. Der Yachthafen bietet etwa 1000 Liegeplätze für Motor- und Segelyachten an und hat darüber hinaus ein erstklassiges gastronomisches Angebot.

Heiligenhafen mit Kindern:

Wandern Sie mit Ihren Kids zu der berühmten Steilküste von Heiligenhafen. Begeben Sie sich auf die Suche nach Fossilien und Bernstein. Gerade nach einem stürmischen Tag kommt es nicht selten vor, dass besondere Gesteinsarten angespült werden. Und wenn Sie mal kein Glück gehabt haben, so genießen Sie einfach das traumhafte Panorama, welches die Steilküste Ihnen bietet. Insbesondere bei Sonnenuntergang ist die Steilküste ein echtes Highlight.

4. Dahme

Dahme

Strand in Dahme

Klein aber fein –  so könnte man das Ostseebad Dahme in kurzen Worten beschreiben. Das kleine Fleckchen an der Ostsee liegt zwischen der Insel Fehmarn und Grömitz. Durch die kurzen Distanzen, haben Sie immer die Möglichkeit, auch einmal die anliegenden Ostseeorte kennen zu lernen. Dahme´s Wahrzeichen ist in jedem Fall der Leuchtturm Dahmeshöved. Er dient heute noch als Orientierungsfeuer für die Schiffe der Mecklenburger und Lübecker Bucht. Der unter Denkmalschutz stehende Leuchtturm ist heute eine echte Touristenattraktion und für jedermann zugänglich. Bis auf freitags und samstags können Sie den Leuchtturm jeden Tag zwischen 15.00 Uhr und 16.00 Uhr besichtigen.

Ansonsten ist Dahme natürlich wegen seines wunderbar weißen Strand mit seinen seichten Wassereinstieg ein beliebtes Urlaubsziel. Die 2 Kilometer lange Promenade lässt keine Wünsche offen, so können Sie hervorragend speisen und den ein oder anderen Urlaubsbummel erledigen. Das Restaurant Kum-Luk ist beispielsweise aufgrund der Fisch- und Fleischgerichte eine der beliebtesten Anlaufstellen für Touristen. Am Nordstrand von Dahme gibt es zudem eine Surf-Schule, an welcher sowohl erfahrene als auch unerfahrene Surfer ihre Künste auf dem Brett testen können.

Dahme mit Kindern:

Der Kinderhafen in Dahme verspricht ein wahres Abenteuer für Ihre Kinder. In direkter Strandlage können Ihre Kleinen spielen und Spaß haben, was das Zeug hält. Insbesondere, wenn das Wetter einmal nicht so mitspielen sollte, ist der Kinderhafen eine hervorragende Alternative, denn der Kinderhafen ist überdacht. Die Betreuung Ihrer Kinder ist zudem noch kostenlos.

 5. Grömitz

Große Grömitzliebe ❤ #strandbar #grömitz #cocktail #threesixty #ostsee

A post shared by Madame Teracek 🙋 (@leneteracek) on Sep 23, 2015 at 9:52am PDT

In Grömitz können Sie immer etwas erleben, denn hier ist sowohl tagsüber als auch nachts einiges los. So können Sie an der kilometerlangen Promenade flanieren und sich die eine oder andere Leckerei gönnen. Generell herrscht auf der maritimen Promenade eine großartige Stimmung, so gibt es genügend Restaurants und Cocktailbars, an denen Sie sich für einen stimmungsvollen Abend einheizen können. Grömitz ist auch nicht selten ein Urlaubsort für Familien mit älteren Kindern oder für junge Erwachsene. Die Strandhalle in Grömitz bietet beispielsweise die ideale Möglicheit, um bis tief in die Nacht zu feiern. Und wenn Sie vom ganzen Trubel ein wenig Abstand gewinnen wollen, so hat Grömitz natürlich auch ruhige und idyllische Ecken, wo Sie Ihre Seele baumeln lassen können. Der Lensterstrand, welcher etwa 2,8 Kilometer vom vom Zentrum Grömitz entfernt liegt, ist ein einziges Strandparadies. Feinsandiger Strand und Dünen bis das Auge reicht. Hier können Sie es sich auf jeden Fall gut gehen lassen.

Grömitz mit Kindern:

Schon einmal Minigolf zwischen all den Dünen gespielt? Die abwechslungsreichen Bahnen versprechen viel Spaß und eine große Herausforderung für Klein und Groß. Die Minigolfbahn liegt direkt am Meer hinter dem Deich. Picknicktische bietet die Minigolfanlage ebenso an, sodass nach dem Familienspaß einem gemeinsamen Snack nichts im Wege steht.

6. Scharbeutz

Bilderbuchwetter…Mädels on tour🚴‍♀️…Zwischenstopp #pfingsttour #fahrradtour #holsteinischeschweiz #ostsee #scharbeutz #wasfüreinmai #farbenfroh #mädelsontour #fietstocht #thinkingof #🐻 #schlagerparadies #zoutelande

A post shared by Kerstin Huttanus (@huttu_65) on May 22, 2018 at 7:59am PDT

Der Ostseeort in der Lübecker Bucht, wo die Sonne eigentlich immer scheint. Erleben Sie Strand und Dünen vom allerfeinsten. Scharbeutz ist bekannt für viele Wasserportaktivitäten, so gibt es auch hier extra Strandabschnitte, and denen Sie Kite- und Windsurfer zu Gesicht bekommen. Eine extrem attraktive Location ist die Beach Lounge, eine Bar direkt an der Seebrücke am Strand. Sitzen Sie bei entspannter Musik mit Longdrinks direkt am Wasser. Weiteren Luxus finden Sie in der Ostseetherme. Hier ist Entspannung pur angesagt und auch Ihre Kinder können hier im Kinderbereich viel Spaß haben. Die vielen Saunen und Entspannungsbereiche geben einem neben der exotischen Atmosphäre ein besonderes Urlaubsfeeling.

Scharbeutz mit Kindern:

Richtig spektakulär wird es für die ganze Familie im Hansa-Park, der einzige Vergnügungspark an der Ostsee. Mit dem Auto müssen Sie gerade einmal zehn Minuten an der Küste Richtung Norden fahren, und schon sind Sie im Vernügungsparadies angekommen. Vor allem wird im Hansa-Park für jeden etwas geboten, egal ob für diejenigen, die den Adrenalin-Kick suchen oder eher etwas Harmonisches, so gibt es auch Fahrgeschäfte, wo Sie den Blick auf die Ostsee genießen können. Gerade bei schönem Wetter ein einmaliges Erlebnis.

7. Lübeck

Lübeck

Lübeck

Die Hansestadt an der Ostsee ist wohl eine der schönsten Städte Deutschlands. In großen Teilen ist ist auch heute noch das mittelalterliche Stadtbild von Lübeck erhalten geblieben. Das kulturelle Angebot an gotischen Kirchen und Museen ist enorm. Der Marzipanspeicher mit seinen ganzen Leckereien lässt einen nur dahinschmelzen. Außerdem ist die Nähe zum Meer und zum Ratzeburger See ideal zum Sonnenbaden. Besuchen Sie den St. Petri Aussichtsturm. Von hier aus haben Sie eine 360° Rundumsicht und bekommen alles von der Stadt Lübeck zu sehen. Ein Selfie vor dem Holstentor ist nahezu Pflicht, wenn Sie schon einmal in Lübeck sind. Auch empfehlenswert ist eine Fahrt in einer Rischka durch die Stadt. Lübecks einziger Rischka-Fahrer Hans Heinrich Mangels fährt Sie an den populärsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt vorbei.

Lübeck mit Kindern:

Wenn Sie abends ein wenig Zeit mitbringen, so fahren Sie auf jeden Fall zu den Karl-May-Festspielen nach Bad Segeberg und erleben Sie hautnah, wie Winnetou und Old Shatterhand versuchen, für Frieden und Gerechtigkeit zu sorgen.

8. Timmendorfer Strand

Heute ein paar schöne Stunden im Sealife verbracht ♡ #lebenmitkindern #liebe #qualitytime #sealife #sealifetimmendorferstrand #familygoals #love #mai #feiertag #nofilter #nofilterneeded #instaday #turtle

A post shared by Tissie (@m_wie_liebe) on May 1, 2018 at 10:03am PDT

Timmendorfer Strand ist vor allem durch seine qualitativ hochwertigen Gastronomien an der kilometerlangen Promenade bekannt. Aber auch sonst ist Timmendorfer Strand einer der attraktivsten Ostseeorte überhaupt. Der Charme der 80ziger, als Timmendorfer Strand noch als Ostseeort der Schönen und Reichen galt, wird dieser Urlaubsort wohl auch niemals verlieren. Dennoch hat sich seitdem auch einiges geändert. Anstelle des Champagners wird dann auch mal „nur“ zum Prosecco oder zum Flensburger Pils gegriffen. Der Alte Kurpark ist ein besonderer Ort, wenn es jetzt mal nicht unbedingt der Strand sein muss. Einst nannte man Timmendorfer Strand auch das „Bad im Grünen“ und das kann man im Kurpark wunderbar wiedererkennen. Vielfältige Baumlandschaften, romantische Teiche und elegante Bogenbrücken geben dem Kurpark einen ganz besonderen Flair.

Timmendorfer Strand mit Kindern:

Schauen Sie sich beeindruckende Meerestiere aus der Nähe an und besuchen Sie das Sea Life am Timmendorfer Strand. Es erwarten Sie mehr als 38 Becken und etwa 2500 Tiere aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt. Ein besonderes Highlight sind die süßen Otter Bonnie & Clyde.

9. Schilksee

Schilksee

Yachthafen von Schilksee

Für viele ein unbekannter Fleck an der Ostseeküste, für manche aber vor allem durch die Kieler Woche ein bekannter Ort. Schilksee ist in der Tat mit gerade einmal 850 Einwohnern ein sehr kleiner Ostseeort. Aber gerade durch die Unbekümmertheit und durch die gute Infrastruktur zu anderen Ostseeorten ist Schilksee zurecht in der Liste der 20 schönsten Ostseeorte aufzufinden. Entdecken Sie den Olympiahafen von 1972, welcher nicht nur zur Zeit der Kieler Woche ein beliebter Treffpunkt des Segelsports ist. Auch sonst ist Schilksee bei Fahrtensegler ein beliebter Ausgangspunkt und hat einiges zu bieten. An der Promenade finden Sie zahlreiche Restaurants, Bootsausrüster, Souvenirläden und weitere Einkaufsmöglichkeiten. Golffans werden von der Golfanlage auf Gut Uhlenhorst begeistert sein, welche nur ein paar Minuten vom Zentrum entfernt liegt.

Schilksee mit Kindern:

Der Tierpark Gettorf liegt nur 20 Autominuten von Schilksee entfernt. Hier bekommen Sie Tiere wie Affen, Zebras, Nasenbären oder Kängurus zu sehen. Zudem bietet der Tierpark Picknick-Stellen und Grillplätze an. Und wenn das Wetter mal nicht mitspielen sollte, Ihre Kids aber dennoch nicht auf das Spielen im Wasser verzichten wollen, dann besuchen sie einfach die Schwimmhalle in Schilksee. Diese liegt nur ein paar Meter vom Hafen entfernt.

10. Glücksburg

Ein paar Bilder vom gestrigem Spaziergang ♡ #glücksburg #spaziergang #sonne #warm #schön

A post shared by Melle 🎀 (@melle.kie) on May 21, 2018 at 6:54am PDT

An der Flensburger Förde und gegenüber der dänischen Küste liegt die Ostseestadt Glücksburg. Ein wahres Paradies für Radfahrer, Wanderer und Entdecker. Die Mischung aus Idylle und aktiver Erholung ist hier einfach perfekt. Unternehmen Sie eine Wanderung auf der Halbinsel Holnis und erleben Sie traumhafte Sandstrände und einzigartige Natur. Das Naturschutzgebiet ist vor allem ein wahres Erlebnis für jeden Pflanzenliebhaber und Vogelkundler. Außerdem haben Sie von hier aus eine tolle Aussicht auf die Küste Dänemarks. Schauen Sie sich auch das Wahrzeichen Glücksburgs an: Das Glücksburger Schloss. Das historisch geprägte Residenzschloss ist für Sie als Museum zugänglich. Für gerade mal 8 € können Sie sich das Glücksburger Schloss von innen anschauen.

Und auch das Sonnenbaden ist in Glücksburg groß angesagt. Die 18 Kilometer Strand bieten wirklich Platz für jeden. Ihnen wird auffallen, wie bestechend weiß der Strand von Glücksburg an vielen Abschnitten ist. Noch dazu fällt der Strand flach ab und ist von daher ideal für Ihre Kinder, auch etwas weiter ins Wasser gehen.

Glücksburg mit Kindern:

Das Menke-Planetarium, welches nach dem bekannten Physiker Joseph Menke benannt wurde, bietet spannende Informationen für die ganze Familie. Erfahren Sie mehr über das Universum. Ihre Kinder werden besonders bei der Sternenshow und bei dem gezeigten Film über Sternenbilder eine Menge lernen.

11. Eckernförde

#eckernförderhafen #eckernförderbucht #riesenrad #balticsea #ostsee #summervibes #weekend #pfingsten #meermeer

A post shared by Nora Ju (@nora_wick) on May 20, 2018 at 9:18am PDT

Als kleinen Leckerbissen stellen wir Ihnen mit Eckernförde eine der beliebtesten deutschen Ostseeorte vor. Aber warum ist Eckernförde bei vielen Deutschen so beliebt? Zum einen ist Eckernförde im Gegensatz zu manch anderen Ostseeorten tatsächlich als eine kleinere Stadt einzuordnen, welche dennoch direkt am Meer liegt. Die Infrastruktur und die Nähe zu Kiel und zu anderen Ostseeorten ist ebenso ideal. Mit 23.000 Einwohnern liegt Eckernförde zwischen Kiel und Flensburg. In der Hautpsaison können es aber auch ganz schnell mal doppelt so viele Menschen sein. Die lebendige Innenstadt, der gesellige Hafen und der wunderschöne Sandstrand sind jeweils nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Zudem lockt Eckernförde jährlich mit großen Stadtfesten, wie beispielsweise der Aal-Regatta zu Pfingsten oder dem Internationale Naturfilmfestival Green Screen im September.

Die Altstadt ist neben dem maritimem Hafenerlebnis und natürlich dem Strand der Anziehungspunkt von Eckernförde. Das skaninavische Flair mit all den bunten Häusern in den kleinen Gassen und das mittelalterlich wirkende Rathaus geben Ihnen das Gefühl, dass Sie sich gerade in Dänemark befinden. Die traditionellen Wochenmärkte, welche sich immer mittwochs und samstags auf dem Rathausplatz abspielen, sind außerdem eine ideale Möglichkeit, mit Ihrer Familie ein wenig zu bummeln.

Eckernförde mit Kindern:

Des Weiteren ist Eckernförde auch für die kleinen Urlauber ein attraktiver Standort, um viel Abenteuer zu erleben. Ein Besuch in der Bonbonkocherei „Hermann Hinrichs“ ist ein besonderes Highlight für Ihre Kids. Die Bonbonkocherei liegt im Herzen der Altstadt. Hier kann hautnah dabei zugesehen werden, wie Bonbons hergestellt werden. Selbstverständlich dürfen die Bonbons vor dem Kauf getestet und gekostet werden. Adrenalin und Abenteuer können Ihre Kleinen im Hochseilgarten von Eckernförde erleben, welcher idyllisch in einem Buchenwald gelegen ist. Außerdem sind es vom Kletterpark aus zum Meer gerade einmal 5 Minuten zu Fuß.

Die schönsten Ostseeorte in Mecklenburg-Vorpommern

12. Kühlungsborn

Sehr schöne Aussicht und interessante Geschichte dazu. Lustiger 'Turmbewacher', aber der Aufstieg ist und bleibt nicht meins 😂😂 Da zittern mir die Knie, wenn ich unten ankomme 🙈🙊

A post shared by Sarah | #Retterherz (@firesarah112) on Jul 30, 2017 at 4:29am PDT

Kühlungsborn ist das größte Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern. Mit der Mecklenburger Bucht hat Kühlungsborn auch gleichzeitig die größte deutsche Bucht der Ostsee. Kühlungsborn liegt zwischen Rostock und Wismar und ist bekannt für den Grenzturm, welcher zu DDR-Zeiten als Wachturm fungierte. Sie können diesen Turm ganzjährig an jedem Freitag und in den Sommermonaten an jedem Dienstag zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr besichtigen. Wussten Sie, dass Kühlungsborn das größte Ostseebad in Mecklenburg-Vorpommern ist? Hier finden Sie die größte Strandpromenade Deutschlands. Knapp 4 Kilometer ist die Promenade lang und verbindet den Osten mit dem Westen Kühlungsborns. Langeweile herrscht woanders, so bietet die Promenade vielerlei Cafés, Spielplätze für Ihre Kinder und exzellente Restaurants und Imbisse an.

Kühlungsborn mit Kindern:

Der Hochseilgarten im Stadtwald ist für Ihre Kinder eine wunderbare Alternative zum Strand. Und das schöne an diesem Kletterpark ist, dass er sich direkt hinter der Strandpromenade befindet und somit eine einmalige Lage besitzt. Der Kletterpark lockt mit seinen fantastischen Attraktionen, wie beispielsweise Radfahren in 10 Metern Höhe oder mit der längsten Seilbahn Deutschlands, welche über 103 Meter quer durch den Wald geht.

13. Rostock

Rostock

Rostock

Wir präsentieren Ihnen eine weitere größere Stadt an der Ostsee. Mit etwa 210.000 Einwohnern ist die Hansestadt Rostock die größte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Auf der einen Seite das Großstadt-Flair und auf der anderen Seite das Meer machen Rostock unheimlich vielfältig. Vor allem die vielen noch erhaltenden Gebäude lassen die Stadt Rostock in ein ganz anderes Licht rücken. Die Stadt weiß einfach bei ihren Urlaubern zu überzeugen und von daher sollten Sie sich auf keinen Fall die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Rostock entgehen lassen. Unternehmen Sie eine Städtetour durch Rostock und beginnen Sie am Kröpeliner Tor, dem Wahrzeichen von Rostock.

Durch die Restaurationen wirken die Mauern noch pompöser. Im Begegnungszentrum erfahren Sie alles zur Geschichte der Stadtbefestigung. Spazieren Sie an einer der wohl schönsten Universitäten Deutschlands vorbei und machen Sie Halt vor einem weiteren Wahrzeichen Rostocks: dem Brunnen der Lebensfreude, bei den Rostockern aufgrund der bizarren Figuren auch als „Pornobrunnen“ bekannt. Gehen Sie in der Kröpeliner Straße shoppen und spazieren Sie entlang der Unterwarnow, welche bis nach Warnemünde führt.

Rostock mit Kindern:

Fahren oder wandern Sie nach Warnemünde, dem wohl bekanntesten Strand der Rostocker Region. Der weiße Sandstrand ist bei Urlaubern unheimlich beliebt und durch die angrenzende Strandpromenade und die zahlreichen Freizeitmöglichkeiten eine echte Attraktion. Ihre Kids können Sandburgen bauen, Drachen steigen lassen oder einfach viel Spaß im Meer haben.

14. Graal-Müritz

Graal-Müritz

Seebrücke in Graal-Müritz

Unweit von Warnemünde und Rostock entfernt liegt mit Graal-Müritz ein weiterer mecklenburgischer Ostseeort, welcher es in unsere Top-20-Liste der schönsten Osteeorte geschafft hat. Die weiten Waldregionen zwischen der Küste und dem Ort charakterisieren Graal-Müritz immens. Der Rhododendron-Park ist in den Sommermonaten ein echtes Highlight in Graal-Müritz. Ein idealer Ort, um spazieren zu gehen und einmal komplett abzuschalten. Die Seebrücke ist das Wahrzeichen von Graal-Müritz und bietet einen fantastischen Rundblick auf den Strand und auf das Meer. Jedes Jahr im Juli feiert die Gemeinde das Seebrückenfest mit einem attraktiven Programm und einem beeindruckenden Feuerwerk.

Graal-Müritz mit Kindern:

Der Karls Markt in Gelbensande (8,6 km) ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien. Hier wird Ihnen und Ihren Kids alles zum Thema Bauernhof geboten. Ihre Kinder können unter anderem Ponys, Schweine, Ziegen und Kaninchen entdecken. Der Freizeitpark wird bei Ihren Kleinen für große Begeisterung sorgen.

15. Boltenhagen

#Ostsee#Boltenhagen#Licht

A post shared by Andreas Arendt (@andreasarendt_meer) on May 21, 2018 at 11:13am PDT

Der Ostseeort Boltenhagen ist einfach zum Wohlfühlen. Der gepflegte Ortskern, die gepflegten Strände, die gemütlichen Cafés und die zahlreichen Boutiquen und Geschäfte sind Grund genug für uns, Boltenhagen in unsere Top-20-Liste der schönsten Ostseeorte aufzunehmen. Statten Sie dem neu gestalteten Kurpark einen Besuch ab und bewundern Sie die wunderschön gepflegten Buchsbaumhecken und die allgemein skandinavische Atmospähre. Die vielfältigen Events im Kurpark locken zahlreiche Besucher an, insbesondere in den Sommermonaten herrscht hier eine feierliche Stimmung. Themen der Events sind beispielsweise Pop, Rock und Klassik, aber auch Kindertheater und Kinderzumba.

Unser Tipp: Machen Sie auf der 290 Meter langen Seebrücke einen Spaziergang. Von hieraus haben Sie einen traumhaften Blick auf das Meer und auf die Küste. Und wer nach all den leckeren Köstlichkeiten in den Restaurants noch Lust auf etwas Süßes hat, der sollte die Schokoladen-Manufaktur „Chocohelden“ aufsuchen. Hier können Sie sich Ihre ganz eigene Schokoladenkreatur herstellen, so wie es Ihnen am besten gefällt. Gerade für Ihre Kinder ein echtes Paradies.

Boltenhagen mit Kindern:

Kinder lieben Lokomotive fahren. Steigen Sie also ein und lassen Sie sich von der Bäderbahn Carolinchen das schöne Ostseebad Boltenhagen zeigen. Lernen Sie die bekanntesten Ecken von Boltenhagen in nur 45 Minuten kennen.

16. Zinnowitz

Zinnowitz

Zinnowitz

Prächtige alte Villen, Kiefernwälder vor der Küste und etliche Souvenirshops und Cafés. Zinnowitz ist ein kleiner aber charmanter Ort auf der Insel Usedom. Für Klein und Groß wird einiges geboten und auch bei schlechtem Wetter gibt es in Zinnowitz und der Umgebung tolle Alternativen. An der Promenade bekommen Sie mehrere beeindruckende Gebäude der Bäderarchitektur im antik-griechischen Stil zu sehen. Auf jeden Fall lohnenswert, Ihre Kamera mitzubringen, falls Sie ein wenig an der Promenade flanieren. Und auch Zinnowitz kann mit einer 315 Meter langen Seebrücke und einer Tauchgondel dienen.
Das vielseitige Angebot in Zinnowitz sorgt dafür, dass Ihr Urlaubsaufenthalt nicht langweilig wird. Für Anfänger des Windsurfens ist Zinnowitz ein gutes Pflaster, ist der Wellengang im Vergleich zu anderen Ostseeorten bei Weitem nicht so groß. Auf der Ostseebühne in Zinnowitz werden jährlich die Vineta-Festspiele organisiert. Das sind Theaterstücke rund um die Sage der versunkenen Stadt Vineta. Bis heute ist die Stadt immer noch ein Mythos, wird aber an verschiedenen Standorten der Ostsee vermutet, unter anderem auch an der Küste der Insel Usedom.

Zinnowitz für Kinder:

Direkt an der Promenade von Zinnowitz gibt es einen großen Spielplatz, auf welchen Ihre Kinder mit den Spielgeräten und der Nutzung von kleinen E-Autos oder einer Eisenbahn viel Spaß haben.

Die schönsten Inseln der Ostsee

17. Rügen

Rügen

Steilküsten auf der Insel Rügen

Selbstverständlich darf Deutschlands größte Insel nicht in den Top 20 der schönsten Ostseeorte fehlen. Die Insel Rügen befindet sich vor der pommerschen Ostseeküste und ist einer der beliebtesten Urlaubsziele der Deutschen. Die Vielfalt macht es aus. Wandern oder fahren Sie zum Kap Arkona. Die aus Mergel und Kreide bestehende Steilküste verspricht ein atemberaubendes Panorama und eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Insel Rügen. Die Seebrücke im Ostseebad Sellin mit der berühmten Tauchgondel verspricht ein Abenteuer unter Wasser. Für 8 € haben Sie 45 Minuten die Möglichkeit, einheimische Meerestiere zu beobachten. Insbesondere bei wenig Wind ist die Quote sehr hoch, so manche Meeresbewohner vor die Kamera zu bekommen.

Auch mit wunderschönen Stränden und Promenaden kann Rügen auftrumpfen. Feinsandige und weiße Strände finden sie vor allem in den Orten Binz, Sellin, Baabe und Göhren. Kinderfreundliche Strände, wo das Meer auch sehr flach verläuft, gibt es beispielsweise in Grabow, Suhrendorf oder Wreechen. Wenn Sie zum ersten Mal auf der Insel Rügen sein werden, so müssen Sie auf jeden Fall eine Rundtour über die Insel machen. Egal, ob mit dem Rad oder mit dem “rasenden Roland” die schönsten Ecken Rügens kennenlernen. Der rasende Roland ist eine Dampflock, welche einmal mit Ihren Routen nahezu alle Regionen der Insel abfährt.

Rügen mit Kindern:

Insbesondere bei schlechtem Wetter, lohnt sich ein Besuch des Meeresaquariums in Stralsund. Ein Erlebnis für Klein und Groß. Das Wal-Becken ist ein Highlight sondergleichen.

18. Usedom

Usedom

Strand von Usedom

Nun kommen wir zu einem der wohl sonnenreichsten Ostseeorte unserer Top-20 Liste der schönsten Ostseeorte. Die Insel Usedom liegt zwischen Ostsee, Achterwasser und Stettiner Haff und glänzt vor allem durch die malerischen Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin. Ihnen wird auffallen, was Sie doch für einzigartige Baustile und Architekturen auf Usedom begegnen können. Heringsdorf ist ein sehr beliebter Ort auf der Sonneninsel und beeindruckt nicht nur mit seinem traumhaften Strand. Auch die Seebrücke in Heringsdorf ist sehr sehenswert und ein beliebter Ausgangspunkt für Touristen. Das Hinterland der Insel ist herrlich idyllisch und lädt zu wunderbaren Spaziergängen und Radtouren ein. Im Achterland wurde hierbei voll und ganz auf prunkvolle Bauten verzichtet, glänzt dafür aber mit besinnlicher Natur. Sie bekommen hier diverse Vögelarten und Naturdenkmäler zu sehen.

Zwischen Mai und September gibt es in Ahlbeck jährlich das Sandskulpturenfestival, wo Künstler atemberaubende Sandskulpturen, Gebäude oder Figuren bauen. Sportlich bekommen Sie auf Usedom auch die breite Palette geboten. Spielen Sie Tennis auf der Anlage des Blau-Weiß Karlshagen, wo es auch Touristen bis 16.00 Uhr erlaubt ist, die Filzkugel über das Netz zu jagen. Außerdem trumpft die Insel mit zwei größeren Golfanlagen auf. Der 19-Loch-Platz in den Baltic Hills ist wahrlich ein Erlebnis für jeden Golf-Fanatiker. Zusammengefasst ist Usedom unheimlich vielfältig und hat für jederman etwas zu bieten.

Usedom mit Kindern:

In Trassenheide gibt es reichlich maritime Angebote, welche das Thema Seeräuber und Seepiraten hervorheben. Und wenn sie schon einmal in Trassenheide sind, so statten Sie doch der Attraktion „Die Welt steht Kopf“ einen Besuch ab. Hier steht ein ganzes Haus samt Inneneinrichtung tatsächlich auf dem Kopf. Ein komisches und abenteuerliches Gefühl zugleich, alles Gewohnte auf einmal aus einer ganz anderen Perpektive wahrzunehmen. Wir empfehlen Ihnen auch den Besuch der Bernsteinbäder Koserow und Zempin, wo Sie mit Ihren Kindern auf große Entdeckungstour gehen können.

19. Poel

Heutiger #Sonnenuntergang auf der #InselPoel am #Hafen von #Timmendorf . . . #sunset #2018 #instagood #sun #holiday #water #sonne #wasser #urlaub #felsInDerBrandung #instapic

A post shared by Michael Stöckl (@insta_finster) on May 20, 2018 at 1:04pm PDT

Die Insel Poel ist ein echter Geheimtipp zwischen der Wismarer und Mecklenburger Bucht. Da die Insel im Verhältnis zu anderen deutschen Inseln relativ klein ist, eignet sich Poel ideal für einen Kurzurlaub an der Ostsee. Poel ist nur so von unberührter Natur umgeben, seien es die wunderschönen Strände, Steilküsten oder die Salzwiesen. Die Insel Poel ist mit dem Fahrrad ideal abzfahren, vor allem weil sie relativ flach und ebenerdig ist. Die Insel war früher Teil des schwedischen Königreiches. In Kirchdorf, dem größten Ort von Poel, gibt Ihnen das Heimatmuseum Einblick in die Geschichte der Insel und der früheren, schwedischen Besatzung.

Für Familien mit kleinen Kindern ist Poel optimal fürs Sonnenbaden, fallen die Strände doch ausnahmlos sanft und flach ab ermöglichen somit auch Kindern, weit ins Wasser zu gehen. Im westlichen Teil der Insel befindet sich der Timmendorf-Strand, wo Sie zahlreiche Wassersportmöglichkeiten vorfinden wie zum Beispiel Wasserski, Kiten und Surfen. Außerdem können Sie an den Promenaden von Timmendorf köstlich speisen und von den Terrassen aus den Sonnenuntergang beobachten.

Poel mit Kindern:

Wenn Ihre Zeit es zulässt, dann machen Sie einen Ausflug nach Wismar, der nächstliegenden größeren Stadt. Hier finden Sie in der Innenstadt exzellente Sightseeing- und Shoppingmöglichkeiten. Oder Sie statten der Kartbahn von Wismar einen Besuch ab. Ihre Kinder werden begeistert sein. Für Ihre ganz Kleinen bietet die Insel Poel mit dem Poeler Piratenland ein Indoorspielplatz, von welchem Ihre Kinder noch lange nach Ihrem Aufenthalt auf Poel erzählen werden. Das Poeler Piratenland ist eine große Halle mit tollen Spiel- und Kletterideen, und gerade bei schlechtem Wetter eine schöne Alternative.

20. Fehmarn

Fehmarn

Fehmarnsundbrücke

Fehmarn ist die drittgrößte Insel Deutschlands und hat wirklich für alle Alterklassen etwas zu bieten und eignet sich von daher beispielweise sehr gut für einen Großfamilienurlaub. Sowohl die landschaftliche Schönheit als auch die zahlreichen Freizeitangebote machen Fehmarn sehr attraktiv. Populär ist die Insel vor allem durch die Fehmarnsund-Brücke, welche Sie bei der Anfahrt aus Deutschland passieren müssen. Auch die Anbindung nach Dänemark ist optimal.

Der Ortsteil Burg ist die Metropole der Insel Fehmarn. Burg ist der ständige Mittelpunkt der Insel, was für Sie bedeutet, dass Sie sich einen Besuch auf keinen Fall entgehen lassen sollten. Als einstige Hauptstadt von Fehmarn finden Sie hier so einige Sehenswürdigkeiten vor, wie beispielweise die Nikolai Kirche, welche im 13. Jahrhundert erbaut wurde und durch seine Innen- und Außenarchitektur sehr beeindruckend ist. Wenn sie am Marktplatz von Burg angekommen sind, bekommen sie auch das alte Rathaus zu sehen, welches durch die altehrwürdigen roten Backsteine einfach prächtig aussieht und absolut einen Besuch wert ist.

Mit reichlich Auswahl an Sportmöglichkeiten wie Surfen, Kiten oder Fahrradfahren ist ebenso für vielerlei Abwechslung gesorgt. Und wenn Sie es sich mit Ihrer Familie und Ihren Freunden mal so richtig gut gehen lassen wollen, dann besuchen Sie die 360 Grad Bar. Die große Dachterasse und der 360° Rundumblick lassen bei schönem Wetter Ihr Urlaubsherz ein Stück weit höher schlagen. Mit der Außenarena und den Liegestühlen können Sie dem Sonnenuntergang bei einem oder 2 kühlen Getränken zusehen und Ihre Urlaubstage entspannt ausklingen lassen.

Fehmarn mit Kindern:

Der Südstrand auf Fehmarn ist mit 2,5 Kilometern der längste Strand der Ostsee. Vor allem ist er aber durch sein optimales Gesamtpaket einfach ein perfekter Familienstrand. Er ist wunderbar breit und gut für Ihre Kids zum Baden geeignet, denn hier gibt es keine Steine. Eine weitere Attraktion auf Fehmarn ist die Galileo-Wissenwelt. Wenn Sie vom Süden der Insel aus in Richtung Burg fahren, werden Sie das Gebäude auch nur schwer übersehen, so hell sticht das Orange und das Gelb hervor. Auch für Sie als Eltern ist die Galileo Wissenswelt keinesfalls langweilig, werden Sie als ganze Familie beim Erforschen der Wissenswelt mit eingebunden.

Ferienwohnung an der Ostsee

Das Angebot ist groß und jetzt sind Sie gefragt. An welchen der Orte aus unserer Liste der Top-20-Ostseeorte fahren Sie dieses Jahr? Lassen Sie uns teilhaben an Ihrem Urlaub und berichten Sie von Ihren Erlebnissen in den Kommentaren unter diesem Beitrag. Oder kennen Sie einen Ostseeort, der in dieser Liste fehlt? Informieren Sie uns und andere Leser darüber in den Kommentaren.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser an der Ostsee


wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 18.09.2021 – 01.10.2021
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Trauermücken loswerden: 5 Tipps, um dem Befall entgegenzuwirken
wallpaper-1019588
Ni no Kuni II: Schicksal eines Königreichs: Launch-Trailer zur Switch-Version veröffentlicht