Diageo – der weltweit größte Spirituosenhersteller stellt sich vor

Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere und Mixgetränke.  Mit unserem Diageo Marketing Kodex und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein.

Die DIAGEO Austria GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Wien und Teil des Drei-Länder-Clusters mit DIAGEO Germany GmbH (Hamburg) sowie DIAGEO Suisse SA (Lausanne). Vom Headquarter in Hamburg werden die Ländergeschäfte der drei Märkte gesteuert. Insgesamt beschäftigt Diageo in Deutschland, Österreich und der Schweiz rund 260 Mitarbeiter.

Thomas Bergthaler, Commercial Head Austria, sagt: „In Österreich ist Diageo seit 2002 mit aktuell 20 Mitarbeitern und einem breiten Portfolio mit bekannten Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan und Tanqueray auf dem Spirituosenmarkt aktiv vertreten. Seit September 2016 bin ich Commercial Head Austria bei DIAGEO Austria GmbH. Diese lokale Ausrichtung ist Teil einer neuen Strategie, das Geschäft in Österreich weiter zu stärken und die Anforderungen und Bedürfnisse von Kunden und Konsumenten in den Bereichen Key Account, Gastronomie und Cash & Carry gezielter zu bearbeiten.“

Wofür steht Diageo?

Diageo steht für authentische und traditionsreiche Marken, hochwertige Spirituosen sowie innovative Produktneuheiten. Wir profitieren von unserer Produktvielfalt und setzen auf einen hohen Standard. Wir sind transparent und engagieren uns für einen verantwortungsvollen Alkoholkonsum, denn wir sind davon überzeugt, dass ein moderater und verantwortungsvoller Alkoholgenuss Teil eines ausgeglichenen Lebensstils sein kann. Dafür möchten wir als führender Spirituosenhersteller unseren Beitrag leisten und nehmen diese Verantwortung sehr ernst. In allen Ländern, in denen wir agieren, agieren wir verantwortungsvoll und nachhaltig.

Durch unser ständig wachsendes Portfolio, geprägt durch innovative Produkte und traditionsreiche Marken, stellen wir eine enge Verbindung zu den Konsumenten von heute her und erfüllen ihre Bedürfnisse und Erwartungen. Diageo ist ein weltweit operierendes Unternehmen, das insgesamt in 180 Ländern mit authentischen Markenwerten und hochwertigen Produkten die Konsumenten anspricht.

Welche Marke kommt in Österreich am besten an und warum?

Mit einer positiven Umsatzentwicklung von +2,1 %[1] und einer leichten Absatzsteigerung von +0,6 %[2] entwickelt sich der österreichische Gesamtmarkt weiterhin positiv. Die stärksten wachsenden Segmente in Österreich sind nach wie vor Gin (+43,1 %[3]) und Whisky (+5,0 %[4]).

Der sich aus unserer Sicht überaus erfreulich entwickelnde österreichische Spirituosenmarkt bietet sehr viel Potenzial. Bekannte, aber auch neue Marken sowie Promotions, Relaunches oder Produkterweiterungen werden von den österreichischen Konsumenten überaus positiv aufgenommen. Besonders erfolgreich entwickelten sich die seit Jahren beliebten Diageo Produkte Baileys (+5,3 %[5]), Gordon’s (+14,0 %[6]), Tanqueray (+95,0 %[7]) und Dimple Golden Selection (+61,9 %[8]).

Konsumenten sind dabei, „bewusster“ ihre Spirituosen auszuwählen und „besser“ trinken zu wollen. Dies ist für uns als Premium-Spirituosenhersteller natürlich besonders erfreulich. Anspruchsvolle Konsumenten wünschen sich hochwertige Marken mit Tradition und hoher Qualität, die nebenbei auch ihren aktuellen Lebensstil und Geschmack widerspiegeln sollen. „Premiumisierung“ ist hier das Stichwort und ebenso als Trend eindeutig auf dem österreichischen Markt zu erkennen. Marken, die diese Werte und Ansprüche der Konsumenten erfüllen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Unterstützend helfen außergewöhnliche Promotions im Handel und in der Gastronomie, Aufmerksamkeit zu erregen und schlussendlich auch einen Kaufimpuls auszulösen.

Was ist das Besondere am österreichischen Produktangebot?

Für uns ist es essentiell wichtig, auf die Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und für sie Produkte und Promotions zu aktivieren, die ihnen einen Mehrwert bieten. Wie bereits erwähnt setzen wir auf ein breitgefächertes Portfolio, das wir mit innovativen Produktneuheiten oder Produkterweiterungen stetig füllen. Mit verschiedenen Marken ist Diageo aktiv auf dem österreichischen Markt vertreten. Mit der Abdeckung der für uns wichtigsten Segmente Gin (Gordons & Tanqueray), Liköre (Baileys), Rum (Captain Morgan & Ron Zacapa) und Whisky (Johnnie Walker & Talisker), bieten wir unseren Kunden eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen und authentischen Spirituosen-Marken.

Welche wichtigen Neuerungen sind 2017 bei Diageo geplant?

Auch im Jahr 2017 hat sich Diageo einiges vorgenommen. Der Startschuss fiel mit der Einführung des ersten Baileys Premix „Baileys Iced Coffee“ im März. Hiermit bestätigte Diageo wieder einmal seine Vorreiterrolle in Sachen Innovation und Marktgespür. Der Premix aus feinstem Arabica- und Robusta-Kaffee mit Milch und dem einzigartigen Geschmack aus Baileys, sucht auf dem Markt seines Gleichen. Die seit Jahren beliebte Marke Baileys schafft mit der Einführung des Premixes eine kategorieübergreifende Innovation, die nicht nur eines der Lieblingsgetränke der Österreicher, Kaffee, sondern auch den Marktführer im Likör-Segment miteinander verbindet und den Konsumenten neue Genussmomente liefert.

Gleichzeitig startete Diageo seine Frühjahrs-Promotion auf dem österreichischen Markt. Mit innovativen Geschenkverpackungen, Add-Ons und Bundle-Aktionen sollen auch im Handel Frühlingsgefühle ausgelöst werden. Die Marken Captain Morgan, Gordon’s, Baileys und PIMM’s sorgen neben einem hochwertigen Aufgebot des Reserve-Portfolios für Furore und steigende Umsätze.

Für ordentliches Aufsehen werden die beiden Seeräuber Captain Morgan Spiced Gold sowie Captain Morgan White Rum sorgen. Mit der bereits seit mehreren Saisons geschätzten „Key to Adventure“-Tour begeistert der Captain mit seinen Morganetts mit einer Art „Nightlife Theater“ die Gäste und feiert mit ihnen einen außergewöhnlichen und aufregenden Abend. Mit Tastings rund um den beliebten Klassiker „Captain Cola“ und dem Signature Drink „Captain Morgan White Rum & Maracuja“ erfreut der Captain nicht nur die Fans der beliebten Rum-Marke, sondern kann auch kommende Konsumenten dafür begeistern und für die Brand gewinnen.

Eine ähnliche Aktivierung ist auch für den schottischen Traditions-Whisky Johnnie Walker geplant. Die bereits im Jahr 2016 für ein jüngeres Konsumentenpublikum ausgerichtete Promotion „Johnnie & Ginger“ soll auch im Jahr 2017 neue Liebhaber für Johnnie Walker gewinnen und wird darum auch in Österreich breiter ausgerollt werden. Der Signature Drink „Johnnie & Ginger“ mit den beiden Whiskys Johnnie Walker Red Label und Johnnie Walker Black Label wird Whisky-Neulingen die Welt des Whiskys eröffnet und die Vielfältigkeit der traditionsreichen Spirituose unterstrichen. Die Club- und Bar-Aktivierung wird zwischen März und Mai sowie im Herbst zwischen September und November in Österreich durchgeführt und mit attraktiven POS-Materialien und Visibility-Tools, mit denen auf den Signature Drink aufmerksam gemacht werden soll, unterstützt.

Auf welche Promotion-Aktionen kann man sich in naher Zukunft freuen?

Die Frühjahrs-Promotion auf dem österreichischen Markt wird mit innovativen Geschenkverpackungen, Add-Ons und Bundle-Aktionen gestartet. Ab April wird jede Aktionsflasche Captain Morgan Original Spiced Gold und Captain Morgan White Rum mit einem original Glaskrug angeboten. Der original Captain Morgan Glaskrug ist mit einem von drei verschiedenen witzigen Sprüchen versehen, eignet sich perfekt zum Sammeln. Gordon’s, der u. a. beim World Spirits Award 2016 mit Gold prämiert wurde, steht von März bis Juni in einem exklusiven Set im Handel. Die stylische Flasche im neuen Design steht zusammen mit einem hochwertigen Longdrink-Glas in den Regalen. Baileys sorgt mit seinem Premix „Baileys Iced Coffee“ für Furore. Die innovative Kombination aus Baileys und Kaffee ist die ideale Alternative zum klassischen Nachmittagskaffee, aber auch der perfekte Drink zum Start in den Abend – für einen Mini-Genuss-Moment allein oder mit Freunden, direkt aus dem Kühlschrank oder über Eiswürfeln.

[1] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  Spirituosen total

[2] Nielsen MarketTrack, Absatz in Tsd. 0,7 l, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17, Spirituosen total

[3] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  Spirituosen total

[4] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  Spirituosen total

[5] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  MAT, Liköre

[6] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  MAT, Gin

[7] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  MAT, Gin

[8] Nielsen MarketTrack, Umsatz in Tsd. €, Food excl. H/L, Period Ending: Woche bis 19/02/17,  MAT, Diageo Hauptmarken

Sind Sie auf Facebook? – Jetzt Fan von gastronews.wien werden!


wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
Weihnachtstradition im Markgräflerland: Linzertorte
wallpaper-1019588
Kinderbuch-Tipp: Von Freundschaft, Liebe & Loslassen: " Der Junge und die kleine Blume"
wallpaper-1019588
Mercedes 500 E W124
wallpaper-1019588
Workshop „Skilltree.NRW – Der GameDev Coaching Day“ am 23. Oktober in Köln
wallpaper-1019588
Weihnachtsmärkte, Zuckerfeste und Diskotheken, alles unter muslimischer Kontrolle
wallpaper-1019588
Alles Ivo, oida!
wallpaper-1019588
Verloren in der Provinz