DHL will Pakete 15 Minuten vor Lieferung ankündigen

DHL will Pakete 15 Minuten vor Lieferung ankündigenDHL will jetzt das Zustellsystem seines Unternehmens verbessern. Kunden sollen zur Paketzustellung zeitnah per Email über den Weg der Lieferung informiert werden.

„Unsere Kunden sollen zuerst per E-Mail eine ungefähre Zeit erhalten, zu der der Zusteller kommt. Und zum Beispiel 15 Minuten vor Ankunft gibt es dann eine erneute Mail mit der genauen Zeit, die wir anhand der per GPS erfassten Position des Lieferwagens berechnen“, sagte Vorstandschef Frank Appel der Rheinischen Post.

Die Worte hör‘ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube

Goethes ließ seinen Dr. Faustus diesen Spruch ja eigentlich tun, als der sich selbst gerade wegen der Sinnleere des Lebens mit Gift in seiner Studierstube um die Ecke bringen wollte. Dr. Faust ließ sich ja dann auch noch vom Suizid abhalten.

Wer aber nur etwas Erfahrung mit Paketdiensten wie GLS, DHL Hermes & Co. hat, versteht, warum ich das dem DHL-Chef nicht glauben kann. Die Position des Lieferautos, die die Emails zentral auslösen soll, hat zumindest meiner Erfahrung nach nichts damit zu tun, wann der unterbezahlte Fahrer wirklich einen Zustellversuch macht.

Und wenn man sich dann als Empfänger nicht nur von der Sendungsverfolgung, sondern auch von zwei Emails auf Deutsch gesagt verarscht fühlt, dürfte dieser „Service“ auch ganz schnell wieder einschlafen…


wallpaper-1019588
Overwatch 2 Server durch DDOS Attacke Down – Blizzard arbeitet an einer Lösung
wallpaper-1019588
CD Project Red Mitbegründer und Co-CEO tritt zurück
wallpaper-1019588
Neue The Witcher und Cyberpunk Spiele werden zukünftig Multiplayer bieten
wallpaper-1019588
Cyberpunk 2077 Sequel ist geplant – befindet sich noch in der Vorproduktion