Deutsche Behörden beteiligen sich vorsätzlich am Asyl- und Versicherungsbetrug

video Wer noch ein weiteres Beispiel für die dummdreiste Verlogenheit der Kanzlerin benötigt, sollte hier nachlesen. Es geht um einen Fall der staatlich organisierten Kriminalität, der verdeutlicht, dass die Behörden und somit auch die Bundesregierung vorsätzlich Recht und Gesetz brechen, in dem sie organisierten Asyl- und Versicherungsbetrug etc. betreiben.
Ergänzend erwähnt: Kein Mensch gelangt ohne Ausweispapiere in ein Flugzeug. Wer aus einen Flieger steigt und angibt keine Ausweispapiere zu besitzen, der lügt. Die Genfer Konvention sieht jedoch die umfassende Mithilfe des Schutzsuchenden bei der Klärung seiner Identität vor. Wer sich dem verweigert, hat kein Recht auf Schutz (Asyl). Ganz gleich, ob ein tatsächlicher Asylgrund vorliegt oder nicht.
Deutsche Behörden beteiligen sich vorsätzlich am Asyl- und Versicherungsbetrug

wallpaper-1019588
Berry King Sportbeat Test – Günstige Alternative zum Brustgurt
wallpaper-1019588
Elternzeit und Wiedereinstieg: „Die haben ja echt keinen Plan!“
wallpaper-1019588
Der Traum vom anderen Job – Neue Karriererichtung mit Coach
wallpaper-1019588
Zehn Gründe, warum Mallorca mein liebstes Reiseziel in Europa ist
wallpaper-1019588
Europa-Preis der SPD-Landtagsfraktion Bayern am 27. Juli 2018 an Mittelmeer-Schleuserkapitän
wallpaper-1019588
Marokko (2/2): von der Sahara nach Essaouira
wallpaper-1019588
M.Zuiko 12–100mm ƒ4 – das Universalzoom
wallpaper-1019588
Emotion – Hola Chica