Deutsch-polnisches Seminar 1410 – 2010: 600 Jahre Schlacht bei Tannenberg/Grunwald

Ich möchte Sie auf ein Projekt für junge Leute im Alter zwischen 17 und 28 Jahren aufmerksam machen, an dem sich die Deutsch-Polnische Gesellschaft Bayreuth e.V. als Vermittlungspartner beteiligt. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Es handelt sich um ein deutsch-polnischer Workshop der Stiftung Rodowo in Masuren, unweit der Grenze zu Litauen und Russland.

Polnischkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnahme ist nicht teuer (100 Euro). Vorausgesetzt wird nur Freude an internationalen Begegnungen.

Arbeitsthema ist die Schlacht bei Grunwald/Tannenberg, die sich im Juli zum 600sten mal jährt. Sie gilt in der Geschichtsschreibung als ein wichtiges Ereignis. Dieses Thema ist auch ein Anlass, die deutsch-polnischen Beziehungen unter die Lupe zu nehmen. Genauso wichtig wie die historischen Vorträge ist aber, dass sich in Rodowo junge Deutsche und Polen treffen, gemeinsam Zeit verbringen, Spaß beim Feiern haben und eventuelle Vorurteile abbauen.

Rodowo liegt in der Nähe von Olsztyn /Allenstein, der Hauptstadt Masurens mit seinen tausend Seen. Geschichtlich ist vor allem der Besuch im Hauptsitz des Deutschen Ordens in Malbork/Marienburg sehr interessant. Diese mittelalterliche Festung wird Jung und Alt gleichermaßen beeindrucken!

Die DPG Bayreuth veranstaltet am 9. Juli einen Abend mit Vortrag und Film von Aleksander Ford “Krzyżacy/Die Kreuzritter” – ein guter Einstieg in die Thematik des Projekts.

Barbara Sabarth, 1. Vorsitzende DPG
Bodenseering 17, 95445 Bayreuth
Tel: 0921 – 45947
E-Mail: [email protected]

Ansprechpartner in Rodowo:

Hugo-Alexander Frohn
Rodowo 2
11-731 Sorkwity / Polen
Tel.: 0048 – 88 666 3121
Fax: 0048 – 89 742 8400
E-Mail: [email protected]


wallpaper-1019588
[Comic] Batman Rebirth [11]
wallpaper-1019588
Sprachassistentin Amazon Alexa war zeitweise offline
wallpaper-1019588
Schlüsselschrank Test & Vergleich (01/2022): Die 5 besten Schlüsselschränke
wallpaper-1019588
Disney Namen für Hunde