Designliteratur: A HISTORY OF GRAPHIC DESIGN FOR RAINY DAYS

Wie lernt man am besten Geschichte? Über Geschichten! Das ist das charmante Konzept des im Comic-Stil gehaltene Buch A history of graphic design for rainy days, das von dem studentischen Designbüro Studio 3 aus Oslo im Gestalten Verlag gestaltet wurde. Sehr charmant verfolgen wir als fragender Enkel die Erzählungen Opas über die Entstehung der Profession der Grafikdesigner. Leichtfüßig erzählt und mit vielen Anregungen, Schnittmusterbögen und Spielideen ist es tatsächlich eine geeignete Lektüre für verregnete Tage.  Ausschneidefiguren, z.B. “your favorite designer” mit Tschichold, Heartfield und Itten oder das Kartenquiz zum Selberbasteln tun ein Übriges daran, dass man sich in dieses Konzept verliebt. Und wer möchte sich nicht ein “echtes” Bauhaus-Diplom ins Zimmer hängen?

A history of graphic design for rainy days

A history of graphic design for rainy daysA history of graphic design for rainy days

A history of graphic design for rainy days

A History of Graphic Design for Rainy Days

Studio 3 Oslo
224 Seiten
Gestalten Verlag; Auflage: 1 (12. Oktober 2011)
Englisch

 


wallpaper-1019588
Revival-Party – Second
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Wassertemperatur El Gouna: Aktuelle Wassertemperaturen für El Gouna (Ägypten) am Roten Meer
wallpaper-1019588
Preview: AVON FLICKERING CRYSTALS Nagellack
wallpaper-1019588
Virtueller Kaminabend
wallpaper-1019588
[Comic] Doomsday Clock [4]