Design aus der Fabrikhalle

Design aus der Fabrikhalle

Design aus der Fabrikhalle

Die VÄSSAD Kollektion versprüht ein wahrhaft industrielles Flair.
Das ist nicht überraschend, denn Gestaltung und Entwicklung
fanden zum größten Teil direkt in einer Fabrikhalle statt.
Die Designer Knut und Marianne Hagberg ließen sich von dieser
Umgebung, den Produktionsweisen und Materialien und nicht
zuletzt auch von dem eindrucksvollen Know-how der Arbeiter
inspirieren. Auch klassische IKEA Produkte der Vergangenheit
dienten als Inspiration, wie zum Beispiel einige Verkaufshits
der 80er-Jahre. Das Ergebnis ist eine Kollektion mit rauem,
authentischem Look, die sich in jeden Wohnraum integrieren lässt.

Design aus der Fabrikhalle

Und dieses alles für kleines Geld. Der Tisch Vässad kostet 149,-, ist aus Eschenholzfurnier mit Metall gefertigt und 158×78 cm groß. Die passende Bank kostet 59,- und ist 100×40 cm.

Design aus der Fabrikhalle Design aus der Fabrikhalle

Ab Oktober 2017 in den IKEA Einrichtungshäusern erhältlich

Bezugsquellennachweis: IKEA 06192 9399999
Fotocredit: Inter IKEA Systems B.V. 2017

07 Aug Dieser Beitrag wurde am 7. August 2017 um 07:00 veröffentlicht. Er wurde unter Einrichtungstipps, Esszimmer, Ikea, Innenarchitektur Mainz abgelegt und ist mit Einrichtungsideen - Innenarchitektur Mainz Wiesbaden, Einrichtungstipps, Esszimmereinrichtung, Ikea, Vässad, Winter 2017 getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag. Design aus der Fabrikhalle

wallpaper-1019588
Birnenbaum Steckbrief
wallpaper-1019588
[Manga] Beastars [11]
wallpaper-1019588
Freche Hundenamen, weiblich
wallpaper-1019588
Höchster Schweizer: Dom (4.545 m) via Festigrat