Des Jahres letzter Tag

Ich schenke diesen letzten Tag des Jahres …

all meinen Kummer …

die vielen Tränen …

meine Sehnsucht …

und eine tiefe Liebe …

und den Abschied von all diesem.

Denn ich weigere mich …

all dies was mich so nicht will …

mit in ein neues Jahr zu nehmen …

weil zwischen all diesem …

Vermissen und Sehnen …

zwischen all  diesen Enttäuschungen …

der Tränen und dem Trauern …

dem Schmerz und dem gehen lassen …

noch immer mein Lächeln tanzt …

sich meine Lebensfreude drängt …

dieses Verlangen …

nach lieben und geliebt zu werden …

ungebrochen sein Recht fordert.

Dies und nur dies …

wird Eingang in mein Neues Jahr finden.

Und ja …

um Mitternacht werde ich …

hier stehen …

alleine …

nachdenklich …

melancholisch …

in den Gleichen Himmel wie Du schauend …

letzte Tränen in die Welt schicken.

Und ich werde dem alten Jahr …

all dies was mich bedrückt …

vertrauensvoll in die Hände legen …

und offenen Herzens  …

hoffnungsvoll und verzeihend …

meinen neuen Monden entgegenlaufen.

Und meine letzten Gedanken

in diesem Jahr gelten Dir!

Ich wünsche Dir …

dass alles …

was Du dir erhoffst …

in deinem Leben Einzug hält …

Ich wünsche Dir …

dass Du ihn findest …

deinen Weg des Herzens.

© Erika Flickinger

10846395_804582826267890_9222143481849479457_n


wallpaper-1019588
Aber wir sind doch eine Familie
wallpaper-1019588
Vier Wochen in Schottland – Reisetipps für Individualisten
wallpaper-1019588
Kleiner Ratgeber für eine gelungene Partnerschaft
wallpaper-1019588
„Tsubasa: Dream Team“ erscheint im Dezember
wallpaper-1019588
Marina Hoermanseder und die Austrias next Topmodels in Fürstenfeld
wallpaper-1019588
Skitour: Über den Rumpler auf den Hohen Dachstein
wallpaper-1019588
Top Ten Thursday #39
wallpaper-1019588
In Sicherheit