Dermalogica BioLumin-C Serum – Anzeige

Ein Spezialprodukt jedoch mit Einschränkungen

Vitamin C ist nicht nur für unser Immunsystem, besonders in der kalten Jahreszeit wichtig, sondern Vitamin C ist ein wahres Anti-Aging-Vitamin! Denn es kann das Entgiftungsystem unserer Haut stärken und eine strahlendere, glattere und straffere Haut zaubern. Vorausgesetzt das Vitamin C kommt auch dort an, wo es seine volle Wirkung entfalten kann. Genau dafür wurde das Dermalogica BioLumin-C Serum entwickelt, welches ich über das Testportal brands you love kostenlos testen durfte. Bevor ich Dir das BioLumin-C Serum in einem Review genau vorstelle, folgen zunächst die Herstellerinformationen:

Dermalogica BioLumin-C Serum - Herstellerinformationen

BioLumin-C Serum wurde mit einer zukunftsweisenden Technologie entwickelt, die es möglich macht, mehr Vitamin C in die Haut einzuschleusen. Die hochentwickelte Formel übertrifft in ihrer Wirkung anderer Produkte auf dem Markt, sogar solche mit höherer Vitamin C Konzentration. Als eines der stärksten existierenden Antioxidantien bekämpft es wissenschaftlich nachweisbar jeden einzelnen der drei erwähnten biologischen Prozesse, die zu vorzeitiger Hautalterung führen. Aufgrund der hohen Stabilität und Bioverfügbarkeit kann BioLumin-C seine Wirkung dort entfalten, wo sie gebraucht wird.

Dermalogica BioLumin-C Serum - Wirkstoffe und Vorteile

BioLumin-C Serum wirkt sowohl an der Hautoberfläche als auch in den darunterliegenden Schichten. Die innovative Technologie des BioLumin-C Serums schleust mehr Vitamin C in Kombination mit Palmitoyl-Tripeptid-5 und einer Alpha-Hydroxysäure in die Haut ein, weshalb der Haut auch mehr Vitamin C zum Schutz und zur Abwehr zur Verfügung steht. Aufgrund der hohen Bioverfügbarkeit, dringt so dreimal mehr Vitamin C als bei andere Vitamin C Seren.

  • K3 Vita C reduziert übermäßige Pigmentierungen, schützt vor Schäden durch freie Radikale und minimiert das Erscheinungsbild von feinen Linien und Fältchen
  • Palmitoyl-Tripeptid-5 wirkt straffend und faltenreduzierend
  • Alpha-Hydroxysäuren tragen abgestorbene Hautschüppchen sanft ab und steigern so die Aufnahme des Serums
  • Ascorbosilane SP strafft die Haut, steigert ihre Ausstrahlung und mildert Hyperpigmentierungen
  • Milchsäure beschleunigt den Zellstoffwechsel, sorgt für eine ebenmäßigere Haut und steigert ihre Wirkstoffaufnahmefähigkeit
  • Blütenextrakt vom Japanischen Schnurbaum regt das hauteigene antioxidative Abwehrsystem an
  • Chiasamenöl (Salvia hispanica) ist reich an Antioxidantien, spendet Feuchtigkeit und fungiert als Radikalfänger

Das Dermalogica BioLumin-C Serum enthält keine Gluten, ist vegan, ohne Parabene künstliche Farben und Düfte sowie ohne Tierversuche.

Anwendung: Morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht und Hals auftragen (nach dem Toner und vor der Feuchtigkeitspflege).

Dermalogica BioLumin-C Serum - Inhaltsstoffe

In meinem Review möchte ich Dir die Inhaltsstoffe des Dermalogica BioLumin-C Serums nicht vorenthalten: Quelle: Codecheck.info:

Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Xanthan Gum, Inhaltsstoffe: Water/Aqua/Eau, Glycerin, Butylene Glycol, Ethoxydiglycol*, Lactic Acid, Salvia Hispanica (Chia) Seed Extract, Sodium PCA, Palmitoyl Tripeptide-5, Sophora Japonica Flower Extract, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Dipotassium Glycyrrhizate, Aminopropyl Ascorbyl Phosphate, Trehalose, Ascorbyl Methylsilanol Pectinate, Polyacrylate-13* , Propanediol, Citrus Grandis (Grapefruit) Peel Oil, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Polyisobutene* , Methylpropanediol, Carrageenan, Pentylene Glycol, Glyceryl Polyacrylate , Phenoxyethanol. Polysorbate 20* , Limonene, Sodium Hydroxide,

ist ein sehr bedenklicher Inhaltsstoff, da es sich dabei um Polyacrylate-13 Mikroplastik handelt.

Bedenklich

leicht bedenklich

Dermalogica BioLumin-C Serum - im Test und Fazit

Ich kann die Angaben des Herstellers bestätigen, dass es sich bei Dermalogica BioLumin-C Serum um ein gutes Produkt für normale bis oder zu vorzeitiger Alterung neigender Haut handelt. Auch meine Haut sah frischer und jünger aus, nachdem ich das Serum anwendete. Außerdem war meine Haut leicht aufgepolstert und meine Fältchen waren . Dank der Pipette lässt sich das Serum auch sparsam dosieren, welches auch angenehm riecht.

Aber ich habe mich auch über die Inhaltsstoffe des Dermalogica BioLumin-C Serums informiert, wobei ich anmerken muss, dass ich auf dem deutschen Internetauftritt von Dermalogica keinerlei Informationen bezüglich der Inhaltsstoffe gefunden habe, Sondern wie bereits genannt bei Codecheck.info und erst nach längerem Surfen, eher durch Zufall, auch auf der Schweizer Seite von Dermalogica.

Meine Begeisterung für das Dermalogica BioLumin-C Serum verflog jedoch umgehend, nachdem ich die Inhaltsstoffe gelesen habe, da das BioLumin-C Serum Mikroplastik (Polyacrylate-13) enthält. Sowie 3 bedenkliche und 3 leicht bedenkliche Inhaltsstoffe. Die genauen Erklärungen dazu, kannst Du gerne bei Codecheck.info nachlesen. Aufgrund des sehr bedenklichen Inhaltsstoffes Polyacrylate-13 werde ich das Dermalogica BioLumin-C Serum nicht weiter verwenden und es Dir auch nicht empfehlen. Mal abgesehen von dem hohen Verkaufspreis in Höhe von UVP € 89,00! Ich finde es sehr schade, dass dieses Produkt Mirkoplastik enthält!

Hinweis: Dieses Produkt wurde mir gratis zur Verfügung gestellt.

Anti-AgingKosmetikSchönheitSchönheitspflege

wallpaper-1019588
Clash of the cultures
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
AIDA Cruises legt zum Black Friday… tolle Deals!
wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
MagicMirror 7.5 eInk/ePaper Bilderrahmen mit einem Raspberry Pi Zero W
wallpaper-1019588
Gewinne 1×2 Karten für das Konzert von Jungstötter beim Prêt à Ecouter in Heidelberg
wallpaper-1019588
YouTube Premium und YouTube Music ab sofort in der Schweiz verfügbar
wallpaper-1019588
The Postie stellt vor: Flohio ist der neue, wütende Grime-Star aus UK