Der Zauberer von Alderley

Der Zauberer von Alderley

Einmal, vor langer Zeit, ritt ein Bauer von Mobberley über den Höhenzug, der Alderley Edge heißt, nach Macclesfield, wo er ein Pferd verkaufen wollte. Es war im Herbst. Der Himmel war grau, und ein dünner Regen fiel. Wie der Mann nun so dahin ritt, überlegte er, wieviel Geld er für das Tier wohl werde erlösen können. Er war sicher, dass man ihm auf dem Markt für sein schneeweißes Pferd einen guten Preis zahlen wird. Plötzlich, als er an der Stelle vorbei kam, die das Diebesloch genannt wird, erhob sich eine dunkle Gestalt. Es war ein sehr großer, alter Mann, der einen langen schwarzen Mantel trug. Im Regen und Nebel war die Gestalt nur undeutlich zu erkennen. Weiterlesen

Continue reading Der Zauberer von Alderley at ☉ Aventin.de.