Der wahre Geschmack der Mangos


Der wahre Geschmack der Mangos
Wer glaubt, den Geschmack von exotischen Früchten aus dem Angebot der Supermärkte und Obsthändler unserer Breitengrade zu kennen, der liegt völlig falsch, denn Früchte wie Bananen, Mangos, Ananas oder dergleichen reifen ja bekanntlich nicht in der prallen Sonne unserer Vorstellung von Urlaubsparadiesen oder tropischen Plantagen, sondern vielmehr in der stickigen, blechernen Umgebung von sterilen und weniger sterilen Lagerkonstrukten auf großen Containerschiffen und in den Großlagern der Hafenstädte. Ohne das jetzt dramatisieren zu wollen, schmecken diese Früchte ja durchaus gut - doch es geht noch besser!
Hin und wieder kann man in ausgesuchten Läden sogenannte "Flugananas" kaufen. Wer schon mal eine solche Frucht probiert hat, kennt den Unterschied. Denn das Flugobst wird im Gegensatz zum verschifften Obst, reif geerntet. Und das wirkt sich natürlich auf den Geschmack aus.
Wer bei uns in Mannheim den Handel mit einer bestimmten Flug-Frucht perfektioniert hat, sind die tüchtigen Kaufleute aus den türkischen, libanesischen, pakistanischen und indischen Import/Export Kiosk Läden welche vermehrt hinter dem Marktplatz anzutreffen sind. Sie statten ihre Landsleute und Interessierte, neben allerlei Plastik, Elektrowaren und nachgebauten Kulturartefakten, schon lang mit zuckersüßen Mangos aus. Diese lassen mit ihrem Geschmack alle anderen Mangos aus unseren Supermärkten alt aussehen. Als ich die verschiedenfarbigen Kisten das erste mal gesehen habe, welche vor den Geschäften oder in deren Schaufenstern präsentiert werden, dachte ich es handle sich dabei um Fruchtsaft oder so etwas ähnliches. Doch damit lag ich falsch.
Der Inhalt einer Kiste sind 6 wohlschmeckende Mangos die liebevoll auf Papier oder manchmal auch Holzwolle im Karton einsortiert wurden. Und zwar nachdem sie reif im Herkunftsland geerntet wurden. Die Kisten sind vom Frühjahr bis zum September erhältlich und kosten zwischen 5 € - 7 € . Wer Mangos mal so richtig kennen lernen möchte kann sich die Früchte in manchen Läden auch einzeln kaufen. Die Frucht sollte dabei weich sein und die Haut schon leicht schrumpelig - wahrscheinlich würde man Früchte die so aussehen hier im Supermarkt entsorgen, doch ich versichere: Erst in diesem Zustand entfalten sie Ihren wahren Geschmack.
Es lohnt sich also mal eine zu testen.

wallpaper-1019588
Kohlrabi Seesaibling Milch
wallpaper-1019588
Insektenhotel – wie sie der Natur etwas zurückgeben können
wallpaper-1019588
Schildkröten-Patenschaften-Tag – der amerikanische Turtle Adoption Day
wallpaper-1019588
INFO: „Verdammt nochmal…!!!“
wallpaper-1019588
Anna Stephens – Godblind
wallpaper-1019588
Auf und Ab in Lungern
wallpaper-1019588
Radikal Guru – 30 Years of Zion Train Mixtape – #ZT30
wallpaper-1019588
Turboquerulantin erobert Bayern