Der vermisste Mirco wurde gefunden

Mirco war am Abend des 3. September 2010 auf seinem Heimweg von einer Skateranlage verschwunden. Seitdem fehlt von dem Jungen jede Spur, trotz mehrerer groß angelegter Suchaktionen. Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass der Junge einem Sexualverbrechen zum Opfer gefallen ist und der Täter aus der Region stammt. Mutmaßliches Tatfahrzeug führte zu dem Verdächtigen. Die Leiche des vermissten Mirco ist gefunden. Das bestätigte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Krefeld. Wo die Leiche gefunden wurde, sagte er nicht. Ein Familienvater gilt als dringend tatverdächtig. Der gestern Festgenommene „sei der Richtige“.
Was die Eltern die ganzen Monate durchgemacht haben können sich wohl nur Eltern vorstellen, die ganze Ungewissheit: wo ist Mirco, was ist ihm passiert ? Und nun die Gewissheit, dass das eigene Kind tot ist. Dem Täter wünsche ich die Todesstrafe auch wenn ich immer gegen die Todesstrafe bin, aber wer Kindern so etwas antut, der hat alle Rechte verwirkt.

Chronologie: Suche nach Opfer und Täter

Polizei findet Mircos Leiche


wallpaper-1019588
Köpfe der Spielebranche: Interview mit Marie Amigues von Altagram
wallpaper-1019588
Bernhard Hermkes. Die Konstruktion der Form
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Selbstgemachtes japanisches Fast Food: Oyakodon
wallpaper-1019588
Date A Live: Deutscher Synchro-Clip zu Kotori veröffentlicht
wallpaper-1019588
Erneut 3 für 2 Anime-Aktion bei Amazon.de gestartet
wallpaper-1019588
US-Amerikanische Soldaten steigern den Umsatz im Handel
wallpaper-1019588
Fremdgekocht: Maultaschen mit Bärlauchpesto