Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Den richtigen Twitter Client zu finden ist für mich nie besonders leicht. Umso glücklicher war ich, dass ich in Twitter fürs iPad auf Anhieb den für mich perfekten Client gefunden habe.
Twitter fürs iPad geht ganz andere Wege als die sonstigen Twitter Clients. Dieser arbeitet mit „Ebenen“, was im täglichen Gebrauch wirklich genial ist.
In der linken Seitenleiste habt ihr die alles was ihr braucht – Timeline, Mentions, Listen, Nachrichten, Profil und Suchen.

Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Tippt ihr jetzt auf einen Tweet, wird dieser in einer Ebene über eure Timeline geschoben. Befindet sich darin ein Link, wird sofort die entsprechende Website geöffnet. Mit dem integrierten Browser könnt ihr ganz normal und bequem surfen. Twitter fürs iPad unterstützt auch Instapaper und Read-it-Later. Natürlich bietet Twitter fürs iPad sämtliche Twitter Features, wie Retweet, Quote usw.

Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Bei normalen Tweets – nicht jedoch bei Privaten Nachrichten – wird auch Twitlonger unterstützt, so dass ihr nicht auf die 140 Zeichen beschränkt seid.

Mit einem Klick auf das Avatar eines Users kommt ihr zu dessen Profil. Dort könnt ihr ihm folgen, seine Tweets lesen oder sehen, wem der User folgt und wer ihm folgt usw. Leider sieht man nicht, ob derjenige User einem selbst folgt.

Der Twitter-Client meiner Wahl fürs iPad

Eine Sache stört mich aber doch ziemlich. Und zwar werden bei Privaten Nachrichten nicht die verbleibenden Zeichen angezeigt. Wenn man dann eine zu lange Nachricht verschicken will, wird diese zwar als Entwurf gespeichert, ich habe aber nicht rausgefunden, wie man sie bearbeiten und noch mal verschicken kann.
Auch die Übersetzungen sind manchmal etwas missglückt. Zum Beispiel „Später lesen“ anstatt „Read-it-later“. Aber das sind nur Kleinigkeiten.

Fazit:
Trotz der kleinen Mängel gefällt mir Twitter fürs iPad wirklich sehr gut. Die Lösung mit den Ebenen find ich genial und wie vom ehemaligen Tweetie gewohnt ist auch das Design von Tweetie fürs iPad einfach super. Und das beste: Twitter fürs iPad ist kostenlos.

Links:
- Twitter fürs iPad (iTunes Link)

 


wallpaper-1019588
Es geht weiter mit der Mittelschicht
wallpaper-1019588
Game development for solar water pumps? – Interview with Jens Lorentz from BERNT LORENTZ GmbH
wallpaper-1019588
Ordentlich Power unter der Haube: Der legendäre BRIO Rennwagen mit Fernsteuerung & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Stielmus, Linsen und Huhn
wallpaper-1019588
{Rezension} Die Arche Neo von Stéphane Betbeder & Paul Frichet
wallpaper-1019588
Dresdner Kunstgalerie INSPIRE ART – seit über 15 Jahren junge, neue & etablierte Kunst – auch online
wallpaper-1019588
Wolken – Gedicht vom 26.02.2020
wallpaper-1019588
Tumbbad (2018)