Der Teufel in den Maschinen – Xbox-LIVE-Marketplace: Problem.

Ein Problem auf Inhalte am XBL-Marktplatz zuzugreifen soll bei Microsoft bekannt sein und gerade behoben werden. Joystiq berichtet schon: die Statusmeldung welche dort abgebildet ist wurde mittlerweile scheinbar durch einen größeren Ausfalls-Hinweis ersetzt.
Larry Hryb schweigt zwar noch ;-) Es scheint sich aber doch um ein größeres Problem zu handeln. Zumindest seit heute Vormittag ist der XBL-Marktplatz bei mir nun jedenfalls auch nicht mehr erreichbar. Und dabei wäre heut das neue D&D-Spiel an der Reihe gewesen… Man sollte es wohl am besten mit Humor nehmen, sollte es jetzt auch noch die große Konkurrenz von Sony gröber erwischt haben.
Bei mir zumindest sieht das ganze zudem ziemlich seltsam aus – so als ob sämtliche Inhalte dort einfach verschwunden wären oder durch Platzhalter ersetzt…

Nachtrag: vor zwei Stunden meldete sich Hryb per Twitter doch bereits. Der Marktplatz würde “verrückt spielen” oder “spinnen” hat es sinngemäß übersetzt geheißen. Wenn D&D Daggerdale letztlich erhältlich sein wird will er sich nochmal melden, der Major Nelson. Na dann :-D Bin jedenfalls schon gespannt wann DAS sein wird…

Update 26. Mai: die gestrigen Probleme hingen womöglich mit Vorbereitungen zum (lang erwarteten) Dashboard-Update zusammen, das heute (auch in Europa) veröffentlicht wurde.


wallpaper-1019588
Was ist die Avocado: Obst oder Gemüse?
wallpaper-1019588
[Manga] Haikyu!! [4]
wallpaper-1019588
Einsteiger-Smartphone Cubot Note 9 zum Sparpreis erschienen
wallpaper-1019588
Was essen Marienkäfer?