Der SPIEGEL und Westerwelle

Was geht da vor?
Nein, ich bin und war nie ein Westerwelle-Fan. Eher im Gegenteil.  Doch wenn ich solche Zitate lese

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,758504,00.html

Borniertester Außenminister seit von Ribbentrop

dann frage ich mich schon, wieso hat ein  Politologe der solche Formulierungen benutzt, wieso hat Christian Hacke in den Augen des Spiegels einen guten Ruf? Und wie -BILD- nah ist der Spiegel, wenn er auch solche headlines  setzt?

Wir sprechen alle von der politischen Kultur, wir meinen damit die Verfehlungen der politischen Klasse.  Egal wie man die politischen Aktionen von Westerwelle wertet -  seriöser Journalismus ist das nicht, was der “Spiegel”  da treibt.

Deine IP Address ist:
188.165.212.120


wallpaper-1019588
3 Skitouren im Tennengebirge
wallpaper-1019588
Krampuslauf durch Mariazell – Mariazeller Advent 2017
wallpaper-1019588
Österreich Werbung – Mariazeller Adventkerze entzünden
wallpaper-1019588
BAG: Befristung des Arbeitsvertrags bei Bundesligaspielern zulässig.
wallpaper-1019588
Neue SSDs von Samsung: 970 Evo und 970 Pro
wallpaper-1019588
Gemeindezeitung Mariazell – April 2018
wallpaper-1019588
Neues Design für Googles Browser Chrome
wallpaper-1019588
Rustikale Karte zur Hochzeit