Der Social Media Post als Instrument der Online-PR – So nutzen Sie Social Media effektiv für die Veröffentlichung und Verbreitung von Unternehmensinformationen

Grundlagen der Online-PR Teil 7

Der Social Media Post als Instrument der Online-PR – So nutzen Sie Social Media effektiv für die Veröffentlichung und Verbreitung von Unternehmensinformationen

Der Social Media Post als Instrument zur Veröffentlichung und Verbreitung von Unternehmensinformationen

Social Media bieten Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten, um mit Kunden und Interessenten in einen direkten Kontakt zu treten. Der Social Media Post spielt bei der Bereitstellung informativer, nützlicher und unterhaltsamer Inhalte eine wesentliche Rolle. Je nach inhaltlicher Ausrichtung kann der Social Media Post verschiedene Formen annehmen und neben kurzen und langen Textbeiträgen ebenso multimediale Inhalte, wie Bilder, Grafiken und Videos beinhalten. Zudem ist es Fans und Followern möglich, auf einen Social Media Post zu antworten und über die bereitgestellten Inhalte zu diskutieren.
Der Social Media Post ist ein vielseitiges Instrument der Online-PR
Der Inhalt bestimmt die Art des Social Media Post. Die Statusmeldung ist die bekannteste und kleinste Form des Social Media Post und umfasst in den meisten Fällen etwa 140 Zeichen. Daher eignet sich die Statusmeldung besonders für die Vorstellung aktueller Unternehmensentwicklungen oder eines neuen Produkts sowie der Verweis auf längere Textbeiträge, wie Pressemitteilungen und Produktinformationen. In die Statusmeldung eingebaute Links zeigen interessierten Lesern den Weg zu weiterführenden Inhalten auf die eigene Unternehmenswebsite oder den Corporate Blog. So können Unternehmen Kunden und Interessenten regelmäßig und umfassend mit aktuellen Unternehmensinformationen auf dem Laufenden halten.
Doch der Social Media Post eignet sich ebenso für die Bereiststellung längerer Textbeiträge, wie aktuelle Pressemitteilungen und Produktinformationen, interessante Fachbeiträge, informative Präsentationen und unterhaltsame Bilder und Videos. Laut einer Studie von Faktenkontor gehören Pressemitteilungen zu den wichtigsten Inhalten  für die Unternehmenskommunikation in den Social Media. Nach Bildern und Videos lösen vor allem Pressemitteilungen die meisten Interaktionen von Fans und Followern aus.
Der Social Media Post ist ein Dialoginstrument für das Unternehmen und seine Zielgruppen gleichermaßen. Eine entsprechende Kommentarfunktion ermöglicht Fans und Followern, sich zu den bereitgestellten Inhalten zu äußern und die Inhalte miteinander oder mit dem Unternehmen zu diskutieren. Der Social Media Post stellt somit ein effektives Instrument dar, um Feedback und Anregungen der Zielgruppen zu sammeln und an das Unternehmen weiterzutragen.

5 grundlegende Tipps für den effektiven Einsatz von Social Media Posts

1. Berücksichtigen Sie die Online-Zeiten Ihrer Zielgruppen
Social Media bedeutet Echtzeitkommunikation. Ihre Social Media Posts erreichen demnach nur die Kontakte, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung online sind. Analysieren Sie daher die Online-Aktivitäten Ihrer Zielgruppen und passen Sie Ihren Veröffentlichungs-Rhythmus entsprechend an. So können Sie sicherstellen, dass Ihre Social Media Posts Ihre Zielgruppen erreichen und diese auch wahrgenommen werden. Ebenso steigt die Chance, dass Ihre Fans und Follower die veröffentlichten Inhalte mit ihren Kontakten teilen und so eine weitreichende Verbreitung der Unternehmensinformationen unterstützen.

2. Entwickeln Sie nützliche und relevante Inhalte für Ihre Zielgruppen
Tipps und Tricks, Problemlösungen und Anleitungen bieten Menschen vorwiegend Anlass, um im Internet nach relevanten Informationen zu suchen. Nicht das Produkt, sondern die Problemlösung steht im Vordergrund. Verfassen Sie daher Social Media Posts, die das Informationsbedürfnis Ihrer Zielgruppen erfüllen. Entwickeln Sie relevante, nützliche und unterhaltsame Inhalte, um Ihren Fans und Followern einen Mehrwert zu bieten.

3. Bieten Sie Ihren Lesern Abwechslung
Die Vielseitigkeit des Social Media Posts lädt Sie dazu ein, mit verschiedenen Formen der Veröffentlichung zu experimentieren. Wecken Sie die Neugier Ihrer Zielgruppen, indem Sie kurze und prägnante Social Media Posts veröffentlichen. Mit einem kurzen Teaser aus etwa drei bis vier Sätzen können Sie zudem den Inhalt Ihrer Beiträge umreißen und das Interesse Ihrer Leser gewinnen. Ebenso eignen sich besonders Pressemitteilungen und Produktinformationen, Fachbeiträge und Präsentationen für die Veröffentlichung als Social Media Post. Versorgen Sie Ihre Leser mit abwechslungsreichen Beiträgen, um Kunden und Interessenten an Ihr Social Media Profil zu binden. Je ansprechender und abwechslungsreicher Sie Ihre Social Media Posts gestalten, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Inhalte von Ihren Zielgruppen geteilt werden.

4. Werten Sie Ihre Social Media Posts mit multimedialen Inhalten auf
Bilder und Videos können Ihre Social Media Posts optisch auflockern und das Thema visuell darstellen und unterstützen. Darüber hinaus wecken multimediale Inhalte wie Videos von Konferenzen, Audioaufnahmen von Interviews oder Bilder aus dem Unternehmen das Interesse der Leser. So können Sie mit Bildern, Grafiken und Videos neue Leseanreize für Kunden und Interessenten schaffen.

5. Kommunizieren Sie mit Ihren Zielgruppen
Sie haben die Möglichkeit, über Ihre Social Media Posts Feedback und Anregungen von Kunden und Interessenten zu sammeln. So können Sie nützliche Informationen über die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppen erhalten und wirkungsvoll für Ihre Online-PR in den Social Media umsetzen. Zusätzlich eignet sich der Social Media Post für die Ausrichtung von Umfragen und die Veranstaltung von Gewinnspielen, um Fans und Follower selbst aktiv werden zu lassen. So können Sie nicht nur die Interaktion zwischen Ihrem Unternehmen und Ihren Kunden und Interessenten fördern, sondern auch die Reputation Ihres Unternehmens als kompetenter Ansprechpartner langfristig stärken.

Social Media Posts bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, um über das eigene Social Media Profil Zielgruppen direkt zu erreichen und regelmäßig mit aktuellen Informationen zu beliefern. Social Media Posts bieten Unternehmen eine interessante Variante, um Presemitteilungen und Produktinformationen sowie Unternehmensnews schnell und einfach zu veröffentlichen. Die parallele Veröffentlichung auf mehreren Social Media Profilen unterstützt eine effiziente Verbreitung der Social Media Posts. So können Unternehmen mit abwechslungsreichen und ansprechenden Inhalten neue Fans und Follower gewinnen und Kunden sowie Interessenten effektiv an das Unternehmen binden.

Bildrechte liegen bei: © burak çakmak – Fotolia.com
Der Social Media Post als Instrument der Online-PR – So nutzen Sie Social Media effektiv für die Veröffentlichung und Verbreitung von UnternehmensinformationenÜber den Social Media Manager von PR-Gateway können Sie
Statusmeldungen und Social Media Kampagnen per Klick parallel auf Ihren Social Media Profilen in verschiedenen Social Media veröffentlichen.


wallpaper-1019588
Netflix sichert sich Sword Art Online II
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
Musikalisch inszeniertes Säbelgerassel abseits der sieben Weltmeere
wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Canon Zoemini C Gewinnspiel Blogger Adventkalender
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 9
wallpaper-1019588
Rosenkohl-Hack-Auflauf
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019: 9. Türchen