Der Smart, das kleinste Taxi Deutschlands

Deutschland bekommt das kleinste Taxi. Erstmals darf der Smart Fortwo dank einer Ausnahmegenehmigung in Deutschland als Mietauto eingesetzt werden. Den laut dem Deutschen Gesetz müssen Taxis mindestens zwei Türen an der Beifahrerseite haben.

smart-taxi

Sieht man sich den Stadtflitzer Smart an merkt man dass dieser nur eine Tür hat und einen viel zu kleinen Kofferraum. Dafür ist er super beim Verbrauch. Der Kleine braucht mit 3,3 Liter Diesel deutlich weniger als die herkömmlichen Taxis, wie etwa der Mercedes-Benz E-Klasse-Taxi. Diese Ausnahme gilt jedoch bis jetzt nur für Schleswig-Holstein, wo nun in Heide und Husum die ersten Smart-Taxis fahren. Betreiber Smatax hofft, dass in Zukunft auch andere Bundesländer diese Smart-Taxis erlauben werden. Laut Aussage des Unternehmens sind bereits 40 dieser Taxis bestellt worden.


wallpaper-1019588
23. Steiermark-Frühling | Steirerfest 2019 in Wien
wallpaper-1019588
Seezungenfilets auf frischem Blattspinat
wallpaper-1019588
Portugal: Luftwaffe rettet deutschen Kreuzfahrer
wallpaper-1019588
BAG: Verfall von Urlaubsansprüchen zum Jahresende bzw. zum 31.3. des nächsten Jahres
wallpaper-1019588
Hundepension in Göttingen
wallpaper-1019588
Ärzte und Pfleger schreiben Abschiedsbriefe an ihre Kinder
wallpaper-1019588
NEWS: Adam Green verschiebt Konzerte ins kommende Jahr
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Korsika: Aktuelle Wassertemperaturen für Korsika (Frankreich) im Mittelmeer