Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test


In großen Schritten geht es nun bald in Richtung Ende des 2. Schulhalbjahres und
unser Sohnemann kommt demnächst in die 3.Klasse.Für viele Kids heißt es aber auch im Sommer "Schulanfang" und für die Eltern Ranzenkauf.Da schießen einen als Eltern,doch einige Fragen durch den Kopf.
Welcher Ranzen ist der Richtige für mein Kind? Welche Größe,welche Passform und welches Gewicht sind ideal?
Ein Ranzen sollte meiner Meinung nach möglichst leicht,ergonomisch geformt und gut gepolstert sein,ein schickes Design sollte er haben und natürlich ganz viel Platz.
Im letzten Jahr durften wir für Herlitz den "Flexi Plus Schulranzen" testen und waren auch sehr zufrieden mit ihm. Allerdings hat der Ranzen inzwischen trauriger Weise,das zeitliche gesegnet,da zwei Mitschüler meines Sohnes mit dem Ranzen Fußball gespielt haben und dabei die Bodenplatte zerbrochen ist.
Zum Glück haben wir ein prima Angebot von Scooli erhalten,den nagelneuen Twixter Schulrucksack zu testen und diesen möchte ich Euch heute gerne vorstellen.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Die Infos
Der Scooli Twixter Schulrucksack ist erst seit ein paar Wochen auf dem Markt und somit das neueste Modell 2015 der Marke Scooli.
Der Twixter ist in vier coolen Designs erhältlich.die Modelle Star Wars und Tyranno Saurus
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
für Jungen und Monster High und Horse für die Mädels.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Unser Sohnemann hat sich für das Modell Tyranno Saurus entschieden der farblich in schwarz und schönen Giftgrün gehalten ist.
Alle Twixter Modelle punkten mit tollen Eigenschaften,cleveren Funktionen und viel Zubehör.
Mit gerade mal 1090 g Eigengewicht zählt er zu den Fliegengewichten und ein Raumwunder ist er noch dazu.Ganze 21 Liter Fassungsvermögen warten darauf gefüllt zu werden.
Der Twixter verfügt über ein 4-fach verstellbares Rückensystem.Je nach Grösse des Kindes kann man den Schulrucksack von Gr. XS bis Gr. L verstellen.Da die Kids meistens schneller wachsen,als man denkt,finde ich das eine ganz tolle Sache,so kann man die Passform immer genaustens anpassen.Auch die Träger und Gurte sind in der Höhe verstellbar und wachsen mit.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Das ergonomisch geformte Rückenpolster sorgt dafür,das nichts drückt oder gar weh tut.Ausserdem ist es atmungsaktiv und stützt besonders im Lendenwirbelbereich,so das kein Hohlkreuz entsteht.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Das robuste,beschichtete Rucksackmaterial des Twixters ist wasserabweisend und lässt sich schnell und einfach reinigen.Das Spezialmaterial ist frei von jeglichen Azo Farbstoffen.Die Bodenplatte ist schön stabil und mit 4 Standfüssen ausgestattet.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Geschlossen wird der Rucksack per Tunnelzug und Magnetschloss,was die Sache kinderleicht macht.Durch den Magneten schliesst sich das Schloss,wie von Zauberhand selbstständig..Zusätzlich ist es auch höhenverstellbar,so kann selbst ein prall gefüllter Rucksack sicher verschlossen werden.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Um im Strassenverkehr gut gesehen und nicht übersehen zu werden,hat der Twixter jede Menge Reflektoren im Gepäck,So z.B. an den Seitentaschen,der Fronttasche,an den Schultergurten,sowie längs der Naht.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Das Zubehör des Twixters lässt ebenfalls keine Wünsche offen.In jedem Twixter Set ist eine passende Sporttasche,eine reichlich gefüllte Federmappe mit Stiften der Marke Stabilo und ein Schlampermäppchen für Stifte,Schere und Kleber enthalten.
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Paule's Test
Unser Paule hat den Twixter in den letzten zwei Wochen genau auf Herz und Nieren getestet.Regenwetter,Schulbus,Hort und Schulhof,ja das alles durfte der Schulrucksack miterleben.Voll gepackt bis oben hin,in der 2.Klasse muss man ja fast schon den halben Schreibtisch mitschleppen,hat der Rucksack sein Bestes gegeben und es gibt nichts zu beanstanden.Trotz starkem Regen sind die Hefte und Bücher schön trocken geblieben,das Tragegefühl sei sehr angenehm,es drückt nichts und der Rucksack ist um einige Längen leichter,als sein "alter" Herlitz Ranzen. Das Dino Design ist voll cool und die Farben leuchten so toll.Also mein Kind ist begeistert!
Unser Fazit
Ich finde der Scooli Twixter Grundschulrucksack ist eine super Alternative zum herkömmlichen Schulranzen und für Grundschulkinder der 1.-4. Klasse bestens geeignet.Mit seiner Leichtigkeit,dem 4fach verstellbaren Rückensystem und seiner Geräumigkeit kann er auf alle Fälle punkten.Die Farben und die Designs des Twixters finde ich sehr hübsch und es ist für jeden etwas passendes dabei.
Mehr Designs sind laut Scooli schon in Planung.
Wir empfehlen den Twixter Schulrucksack gerne weiter und bedanken uns bei Scooli recht herzlich für die Möglichkeit zu testen!
Übrigens läuft bei Scooli zur Zeit noch ein tolles Gewinnspiel bei dem ihr Mega Preise,
wie eine Familienreise gewinnen könnt!
Der Scooli Twixter Schulrucksack im Test
Schaut doch einfach mal rein! Hier geht es zum Gewinnspiel  ---> Klick!

wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Wohnsitz aus Deutschland abmelden? Das sind die Vor- und Nachteile
wallpaper-1019588
Petersilie mit Muscheln
wallpaper-1019588
Faschingsumzüge Mariazell & Gußwerk 25. Februar 2020
wallpaper-1019588
#001 Manga und Verfilmung - Der Mann meines Bruder
wallpaper-1019588
Japanische Hundenamen
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner 50 jahre