Der schwule Schrei nach Liebe

Der schwule Schrei nach Liebe! Dieser Gedanke kam mir beim Einkaufen im Aldi. Ich fragte mich diese Tage, warum um dieses Coming out von dem Fußballspieler Thomas Hitzelsperger so ein Bohei gemacht wird?! Warum wird das zum Anlaß genommen, wieder irgendwelche neuen Rechte für die diskriminiertesten Spezies der Menschen zu fordern: den Schwulen und Lesben?Wir leben in einem freiem Land. Keiner wird mehr wegen seiner sexuellen Ausrichtung diskriminiert! Bei diesem ganzen Bohei kam mir der Gedanke, daß es ihnen gar nicht um diese Rechte und Privilegien geht. Es ist ein Schrei nach Liebe, nach Anerkennung. Wie manche Kinder, Jugendliche und Erwachsene sehr trotzig bis aggressiv reagieren und sie ihren inneren Frieden wiederfinden, wenn sie Anerkennung bzw. Liebe geschenkt bekommen. Vielleicht ist das der Knackpunkt bei diesem Medienorkanchen, der nächste Woche wohl wieder hinfort ist: Sie spüren, daß ihnen die innere Mitte, die innere Ruhe, der innere Frieden fehlt. Sie sind auf der Suche nach Liebe und Anerkennung und rebellieren daher so herum, daß es einem schon auf die Nerven geht. Ich bin jedenfalls froh, daß ich keine Tageszeitung beziehe, sondern mich über´s Internet informiere. Da brauche ich mich am Frühstückstisch nicht über gewisse Artikel und Kommentare ärgern und so schon mies gelaunt in den Tag gehen. 

wallpaper-1019588
Glutenfreie Kekse und Spekulatius von Coppenrath – Großes Vorweihnachtsgewinnspiel
wallpaper-1019588
Anime-Klassiker Inuyasha wird in Deutschland vollständig synchronisiert
wallpaper-1019588
Neues Projekt – Raspberry Pi3
wallpaper-1019588
Zum Abschluss in die Vollen
wallpaper-1019588
Überbackene Putenschnitzel mit Camembert
wallpaper-1019588
Review: AVENGERS: INFINITY WAR - Thanos ist da!
wallpaper-1019588
Rosarote Wolke
wallpaper-1019588
Das instinktive politische Handeln – Sunflower Bean im Interview