Der Samsung Fall – Samsung sagt Photokina ab

Samsung_Lettermark_RGB_big
Nach dem großen hin und her im Samsung Fall,

dementierte Samsung immer wieder den kompletten Ausstieg
aus dem Kamerabusiness. 
Nach Ausstieg aus dem Kamerabusiness in vielen Ländern
(u.a. auch Deutschland), blieb Samsung jedoch ein offizielles
Statement schuldig.
Die Verwirrung war dann groß, als bekannt wurde, dass Samsung 
sich für die Photokina 2016 als Aussteller hat eintragen lassen.
Mehreren Quellen im Internet zur Folge, hat Samsung nun
offiziell die Photokina abgesagt und wird nicht teilnehmen.
Allerdings wird Samsung noch auf der Photokinaseite als
Aussteller aufgelistet.
Sollte Samsung tatsächlich die Photokina abgesagt haben,
stärkt dies die Wahrscheinlichkeit des Komplettausstiegs.

Warum Samsung hier so verwirrend agiert ist nach wie vor
völlig unklar. Dabei wird vermutet, dass die Lagerbestände noch
abverkauft werden sollen und dies kann man besser, wenn man 
der Linie treu bleibt.
Ansonsten schürt ein Ausstieg die Angst des Garantieverlustes
beim Endverbraucher.

submit to reddit Share on Tumblr Der Samsung Fall – Samsung sagt Photokina ab

wallpaper-1019588
Die #indiebookchallenge startet zum ersten Mal
wallpaper-1019588
Vereiert
wallpaper-1019588
door2door arbeitet mit ZF und Microsoft an einer Plattform für autonomen Nahverkehr
wallpaper-1019588
Radieschensalat mit Mohndressing
wallpaper-1019588
Schartenfluh statt Luegiboden
wallpaper-1019588
Sauce Béarnaise
wallpaper-1019588
LaShoe Pressday in Hamburg
wallpaper-1019588
Morning Pages – Meine Schreibroutine am Morgen