Der SAM, die Kopfhörer und die Tastatur

Heute habe ich das Headset eingeweiht.
            Ein phantastisches Headset...
Unsere obligatorische Vorweihnachsdecke kommt auf dem Foto auch mal wieder zum Zuge.^^
Ich glaube, davon gab es auch schon einmal ein Bild damals auf dem Space.
Vor einem einfarbigen dunklen Hintergrund hätte man sicher die Beleuchtungen des Headsets besser sehen könne, vor allem am Mikrophon, aber das war mir zu mühsam, erst etwas Passendes zu suchen und noch einmal ein Foto zu machen.
Auf jeden Fall steht fest, dass es ein Superteil ist.
Der Klang ist einfach umwerfend.
Die Basswirkung ist grundsätzlich schon enorm. Aber gesteigert wird das noch mit dem Vibrationseffekt bei den tiefen Frequenzen. Das haut einen um.
Getestet hatte ich es an der DVD "Fluch der Karibik". Und wenn man das einmal erlebt hat, möchte man es beim nächsten Hören auch nicht mehr missen.
Und ein anderer Test war mit Reason, wo ich das Teststückchen, was ich nach "Quad­notor" begonnen hatte, ein bisschen weiterentwickelt habe.
Die Beleuchtung vorn am Mikro des Headsets ist auch klasse. Man kann daran er­ken­nen, ob das Mikrophon eingeschaltet ist oder nicht.
Das kenne ich an keinem anderen Headset. Das ist einfach toll durchdacht.
Eben kam übrigens eine Mail der kriegerischen Frau, dass die Tastatur, von der ich gestern gesprochen hatte, versendet wurde. :)"A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Don't Breathe 2 - Augen zu und durch
wallpaper-1019588
Induktives Ladegerät Ikea Sjömärke erschienen
wallpaper-1019588
Zuckerdose Test 2021: Vergleich der besten Zuckerdosen
wallpaper-1019588
Viele Gründe den Herbst zu lieben!