Der Renault Twingo als Gordini

Renault der französische Automobilhersteller nimmt die Ausstattungsvariante “Gordini” im Twingo-Programm auf. Der Kleinwagen wird nur mit einem sparsamen TCe 100 Eco2-Motor mit 74 kW/100 PS in den Handel kommen.

renault-twingo-gordini

Den Twingo Gordini kann der Kunde in den Farben Arktis-Weiß, Gordini-Blau Metallic und Perlmutt-Schwarz Metallic bestellen. Bei jedem der drei Farbtöne stechen zwei seitlich versetzte Rallye-Streifen in Weiß oder Anthrazit ins Auge. Die Dekorstriche beginnen auf der Motorhaube gehen über das Dach und enden am Heck des Twingos. 15-Zoll-Felgen sowie eine weiß eingefärbte Spoilerlippe geben den sportlichen Kleinwagen den entsprechenden Look. Die hinteren Seiten- und die Heckscheibe haben eine dazu passende Tönung erhalten.

Die Sportsitze in Inneren sind zweifärbig. Auch im Fond sind einzelne Sitze mit Lederbezug integriert. Diese kann man der Länge nach verschieben und bei Bedarf kann man sie auch umklappen. Auch der Lenkradkranz ist aus Leder aber auch in der Instrumententafel und am Schalthebelknauf findet man Leder wieder. Ebenfalls gibt es eine Klimaanlage, 4×25-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion und Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer werden im Gordini serienmäßig verbaut.

Kosten wird der Renault Twingo Gordini knapp 14.000 Euro.


wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Imaginäres Familienmitglied
wallpaper-1019588
Was vom Jahre übrig blieb …
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ich geh dann mal auf die Piste – mit funktionaler Kleidung
wallpaper-1019588
Zero Waste – Produktdesign aus Kiefernadeln
wallpaper-1019588
Zanzíbar – erstes “Opfer” der Terrassenverordnung in Santa Catalina
wallpaper-1019588
L'Oreal - Color Queen Oil Shadows und Paradise Mascara