Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Die Sonne in ihrer ganzen Grösse und Pracht!

Wie jedes Jahr plusminus um diese Jahreszeit sind wir auch gestern wieder auf  unseren schönen Hausberg – den Üetliberg - gefahren (und wie immer haben wir eine Albis-Tageskarte gelöst, die 24 Stunden lang volle Bewegungsfreiheit in den Zufahrtszonen Üetliberg-Felsenegg-Albis gewährt) und marschierten von da zur Felsenegg. Dieses Mal ganz bewusst und wissbegierig mit Karten und Fotokameras ausgerüstet dem Planetenweg entlang.

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Die Venus

Der Planetenweg führt vom SZU-Endbahnhof Üetliberg nach Staffel, Annaburg, am Hang Falätschen vorbei über Mädikon zur Station Felsenegg der Luftseilbahn Adliswil-Felsenegg und über Felsenegg bis Buchenegg. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa zwei Stunden. Wir brauchten etwas länger, weil wir an jeder Ecke etwas zum Bestaunen und Fotografieren fanden…!

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Ceres – der Zwergenplanet

Die Sonne ist der Ausgangspunkt des Weges. Das Sonnenmodell ist eine gelbe Kugel auf einem Masten und steht kurz nach der Endstation der SZU auf dem Weg zum Uto Kulm. Alle weiteren Planetenmodelle befinden sich bei Findlingen des Linth- oder des Reussgletschers. Die kleineren Planeten wurden in Glas eingegossen und in eine Nische des Findlings eingelassen, die grösseren Planeten auf der Spitze des Findlings befestigt. Bei jedem Planet informiert eine Tafel über die Lage im Sonnensystem und über zusätzliche Angaben wie Äquatordurchmesser, Rotationsgeschwindigkeit, Umlaufgeschwindigkeit, Bahnumfang usw.

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Immer wieder faszinierende Aussichtspunkte!

Auf der gesamten Wanderung erfreut man sich immer wieder herrlicher Ausblicke auf den Zürichsee, dem Gebiet darum herum und den Alpen! Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Atemberaubender Blick Richtung Alpen!

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Uranus

Über die Balderen sind wir dann weiter Richtung Felsenegg marschiert, …

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Das Ziel bereits vor Augen: Der Turm auf der Felsenegg

… wo wir zum Abschluss unserer Wanderung im Panorama-Restaurant Felsenegg eingekehrt sind! Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Wohlverdiente Pause!

Der Planetenweg: Vom Üetliberg zur Felsenegg

Wohlverdiente Stärkung!

Mit der Luftseilbahn sind wir dann schliesslich Richtung Adliswil hinunter und von da aus mit dem Sihltalbähnli wieder zurück in die Stadt gefahren.

Wer von Euch kennt den Planetenweg? Wer lässt sich von unserem Bericht inspirieren und geht da auch mal hin?

Ganz viele weitere schöne Bilder aus der Region findet Ihr in unseren Berichten der Ausflüge vor einem bzw. zwei Jahre:


wallpaper-1019588
[Manga] Yakuza goes Hausmann [3]
wallpaper-1019588
Ratchet and Clank: Rift Apart für die PlayStation 5: bunt, laut und so unbekannt bekannt
wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München