Der perfekte Hund

Die liebe Celina hat sich zu dem Thema mal ihre Gedanken gemacht...da möchte ich doch glatt auch mal meinen Senf zu beitragen. Was ist eigentlich der perfekte Hund, gibt es ihn überhaupt?
Für Frauchen ist und bleibt der perfekte Hund der Miniature Bullterrier. Eigentlich sollte hier im letzten Jahr ein solcher Knutschbomber einziehen aber dann kam ich...meine Geschichte kennt ihr ja schon :)
Vor knapp sieben Jahre zog Nike hier ein, Nike ist ein Malteser Shih-Tzu Mix und Frauchens Seelenhund 
Der perfekte Hund
Doch war es klug sich für diese Rasse zu entscheiden? Nein, eher nicht. Frauchen hatte ihn als Welpe gesehen, für süß befunden und eingepackt. Das Nike ein recht pflegeintensiver Hund sein würde, darüber hat sie sich keinerlei Gedanken gemacht. Nike müßte täglich gekämmt werden aber da Frauchen da oft keine Zeit und manchmal auch keine Lust zu hat (sie schämt sich gerade), geht Nike regelmäßig zum Frisör damit er so ausschaut wie hier auf dem Foto. Im Winter natürlich nicht, das wäre zu kalt da er keinerlei Unterwolle hat.
Habt ihr euch vor dem Kauf eures Hundes ein paar Gedanken gemacht wie zum Beispiel:Welcher Typ Mensch bin ich?
• eher ruhig, zurückhaltend, anpassungsfähig (perfekt für Nike)
• sportlich, energiegeladen, liebe lange Spaziergänge (perfekt für mich)
• willensstark, aufbrausend, Führertyp
Wie verbringe ich meine Freizeit?
• gerne und oft Party
• zuhause bleiben, spazieren gehen, lesen 
• eher sportlich, gehe gerne joggen
Wie soll der Hund in seinen Grundsätzen sein?
• Ich möchte meinen Hund überall hin mitnehmen können, er soll ruhig und gemütlich sein
• Ich möchte mit meinem Hund arbeiten können, Agility ect
• Er soll gut auf meine Familie, Haus und Hof aufpassen
Wie viel Zeit am Tag habe ich für meinen Hund?
• 2-3 Stunden am Tag
• mindestens 3 Stunden am Tag und mehr (trifft auf Frauchen zu)

• unregelmäßig, mal mehr mal weniger
Wie groß soll dein Hund sein?
• egal
• klein bis mittelgroß
• groß bis sehr groß
Das mit der Fellpflege habe ich jetzt nicht weiter erwähnt da es jedem klar sein sollte das ein Hund mit längerem Fell viel Pflege benötigt. Man sollte sich vor dem Kauf Gedanken darüber machen ob man bereit ist Zeit und Geld für die Fellpflege seines Hundes zu investieren...
Die Zeit die man für einen Hund übrig hat ist in meinen Augen auch sehr wichtig. Ich zum Beispiel nehme sehr viel Zeit in Anspruch da ich viel Bewegung brauche und auf lange Spaziergänge bestehe. Nike dagegen ist da eher lässig drauf, der liegt lieber auf dem Sofa als sich draußen zu bewegen. Frauchen hat mit uns beide zwei sehr unterschiedliche Hunde im Haus was auch nicht immer ganz einfach ist. Allein die Spaziergänge gestalten sich oft als schwierig weil meist gehen wir erst eine kleine Runde zu dritt, dann muß Nike nach hause gebracht werden weil er keinen Bock mehr hat und dann laufen Frauchen und ich nochmal ne gute Runde damit ich auf meine Kosten komme. Ihr seht...es ist ein Teufelskreis :D
Vom Typ Hund wäre ich also perfekt für Frauchen, auch wenn ich kein Minibulli bin...sie liebt mein pflegeleichtes Fell, mein ganzes Wesen und das ich viel Action brauche*wuff
Liebe Grüße, Luana 

wallpaper-1019588
Das endgültige Ende der Plastiktasche
wallpaper-1019588
Netflix kündigt neuen selbst produzierten Anime an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
Basteln mit Naturmaterialien: Deko Idee aus Wald-Fundstücken
wallpaper-1019588
Traumziel Cancún – Was darf man nicht verpassen?
wallpaper-1019588
Corona-Tagebuch New York, Day 16: Spitalszelte auf der East Meadow
wallpaper-1019588
Der Monatsanfang, Tabellen und das fremde Land