Der neue up! aus dem Hause Skoda

Der VW up ist sehr beliebt. Nun stellt Skoda die technische Version des Kleinwagens vor. Dieser wird am gleichen Band produziert und hat die gleiche Qualität, er ist einfach nur billiger.

skoda-citigo

Der Name des Modells lautet Skoda Citigo. Er ist 3,56 Meter lang und 1,65 Meter breit und 1,48 Meter hoch. Das Kofferraumvolumen beträgt 251 Liter, klappt man die Rückbank um hat man 951 Liter.

Es stehen zwei Dreizylinder-Benzinmotoren zur Auswahl. Beide haben einen Hubraum von 1,0 Liter mit einer Leistung von 60 bzw. 75 PS. Die sparsamste Variante heißt Green tec und hat einen Verbrauch von 4,2 Litern auf 100 Kilometer. Die anderen haben einen Verbrauch von 4,5 bzw. 4,7 Litern.

Noch heuer kommt der Citigo in Tschechien auf den Markt. Im Rest von Europa ist der Marktstart Frühjahr 2012. Gestartet wird als Dreitürer später kommt er dann auch noch als Fünftürer.

skoda-citigo-front

Das Design ist beim Citigo anders als beim up. Erstmals gibt es bei Skoda ein Kopf-Thorax-Seitenairbag für Fahrer und Beifahrer. Ebenfalls gibt es eine City-Notbremsfunktion, die bei einer Geschwindigkeit unter 30 km/h per Lasersensor die Gefahr eines drohenden Aufpralls erkennt und selbstständig bremst. Dies gibt es in diesem Segment sonst nur noch beim up!.

skoda-citigo-heck

Der Preis für Österreich wurde noch nicht bekannt gegeben. In Deutschland wird er 8.990 Euro kosten.


wallpaper-1019588
Zwei Leben, die bis heute nachwirken
wallpaper-1019588
Ständige Blähungen? Ein Alarmsignal!
wallpaper-1019588
Es muss ja nicht immer Fussball und Weltmeisterschaft sein! Neue Annotation für JUnit 5 – Tags sind auch spannend!
wallpaper-1019588
Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der Diebold Nixdorf AG: Aktienkurs fällt unter dem angebotenen Barabfindungsbetrag
wallpaper-1019588
The Prince Alphabet: W 
wallpaper-1019588
Shame: Mit Auszeichnung
wallpaper-1019588
[Rezension] Redwood Love #3 - Es beginnt mit einer Nacht
wallpaper-1019588
Mickey Mouse feiert mit einem 3D Puzzle seinen Geburtstag #Ravensburger #Spielen #FrBT18