Der neue Hyundai i20 – unser erster Tag

Heute war es so weit. Wir waren in Hamburg und haben den neuen Hyundai i20 für unsere Probefahrt in Empfang genommen. Beim Autohaus wurden wir freundlich begrüßt, und nachdem der Papierkram erledigt war, hat uns der nette Mitarbeiter direkt zum nagelneuen i20 geführt. Wir durften zwischen einem Benziner und einem Diesel wählen. Wir entschieden uns für den Diesel 1,4 Liter mit 90 PS. Der Diesel verfügt über ein 6-Gang-Getriebe und ist mit einem Verbrauch von 4,1 Liter auf 100 km angegeben. Unser erster Eindruck war von uns allen WOW, überhaupt kein Vergleich zu meinem i10 und zu der Möhre von meinem Mann sowieso nicht. Hier handelt es sich um ein ganz anderes Kaliber. Wir bestaunten den Hyundai und bekamen ein paar Erklärungen von dem Herrn aus dem Autohaus.

Dann ging es auch schon los. Endlich mal wieder unsere Verwandten in Hamburg besuchen, die ca. 12 km vom Autohaus entfernt leben. Das klingt erst mal nicht viel, aber wenn man durch die Stadt muss, in der man sich nicht auskennt, kann das einem sehr lang vorkommen. Verfahren haben wir uns zwischendurch auch noch, aber das Fahren hat ja mega Spaß gemacht. Von daher fanden wir das gar nicht schlimm. Vom ersten Eindruck her, läuft der neue Hyundai leicht, leise und wendig. In der Stadt kommt man gut mit ihm klar. Ich habe mich von Anfang an sicher gefühlt und ihn nicht ein einziges Mal zum Abwürgen gebracht. Der Wagen eine tolle Ausstattung, von der ich zu einem anderen Zeitpunkt intensiver berichten werde.

HyundaiAutohausHamburg Übergabe Hyundai-Übergabe3 Hyundaii20entdecken derneuehyundaii20 hyundaii20inhamburg Markenjury-Projekt-Hyundaii20 i20-panoramadach Autobahn-i20 Landstraße-i20 probefahrt-i20 hyundai-i20-wow

Mit unseren Verwandten haben wir das Auto genauer unter die Lupe genommen. Mein Onkel war besonders interessiert und hat sich alles genau angesehen. Leider war er auch der Einzige der sich fotografieren lies. Jeder hat sich mal reingesetzt und geschaut. Ein tolles Auto, da waren wir uns einig. Mein Cousin allerdings stößt auf dem Beifahrersitz mit seinem Kopf direkt oben an. Er ist 1,90 Meter groß und meinte, dass für ihn persönlich der Wagen zu klein wäre. Das trifft für uns nicht zu. Optisch ist er ein Hingucker. Die Farben vom Außen-, und Innenbereich sind sehr stimmig. Alles passt so schön zusammen und entspricht genau meinem Geschmack.

Einige Zeit später waren wir dann auf der Autobahn unterwegs. Hier lief der i20 sehr leise, egal wie hoch das Tempo war und wieder hatten wir beide ein tolles Fahrvergnügen. Das Feeling mit einem nagelneuen Auto unterwegs zu sein ist einfach klasse. Auch über Land und auf Kleinkleckersdorf erwies sich der Wagen als wendig und zügig. Er kommt schnell auf Touren. Weitere Einzelheiten folgen in den nächsten Berichten. Der Tag war interessant, aufregend und der neuen Hyundai i20 hat uns viel Spaß bereitet. Morgen haben wir noch mal eine längere Tour geplant. Gerade ist meine Tochter mit dem Auto zum Einkaufen und was sie meint, erzähle ich beim nächsten Mal.

(Visited 1 times, 1 visits today)

wallpaper-1019588
10 Tipps zum Thema Mulchen
wallpaper-1019588
12 Tipps: So bringen Sie Ihre Balkonblumen zum strahlen!
wallpaper-1019588
20 Beerensträucher mit essbaren Beeren
wallpaper-1019588
20 Heilpflanzen und ihre Heilwirkung