Der Medienplayer Kodi 18.5 ist da

Der Medienplayer Kodi 18.5 ist daUser, die Musik, Filme und TV-Serien nicht nur streamen, sondern auch auf ihren Datenträgern speichern, verwalten ihre Medien gerne mit einer Medien-Software, die sie schnell zum Abruf bereithält.

Sehr beliebt ist zu diesem Zweck Kodi. Der Medienplayer läuft auf Windows- und Apple-Rechnern, wird laufend aktualisiert und ist dabei auch noch kostenlos. Kodi wird nämlich von einer Non-Profit-Organisation entwickelt. Als Grundlage nutzt er den XBMC-Player, der auf der Xbox zum Einsatz kam. Jetzt ist eine neue Version des Programms herausgekommen.

Kodi 18.5 steht als Vorabversion bereit

Das neue Update von Kodi behebt eine ganze Reihe von Fehlern. Damit funktioniert das Media Center jetzt auch auf Apples iPhone 11 ohne Fehler. Die Entwickler haben einige Darstellungsprobleme beseitigt, und das Streamen von Archiven funktioniert jetzt auch ohne Probleme.

Die wichtigsten Änderungen und Neuerungen haben die Entwickler in ihrem Blog beschrieben. Experimentierfreudige User finden auch schon die Vorabversion von Kodi 19 im Download-Bereich des Herstellers, und zwar nach einem Klick auf Download und dann auf Pre-Realease.


wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
WAVE AKADEMIE für Digitale Medien erhält staatliche Anerkennung
wallpaper-1019588
Lifestyle X: Was ich aus 12 verrückten Selbstversuchen gelernt und beibehalten habe
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Future Astronauts Horizons Podcast Episode #053 // free download
wallpaper-1019588
Schoko-Cookie-Törtchen mit Baiser
wallpaper-1019588
Gewalt: Ohne Beipackzettel
wallpaper-1019588
luna. ein fliegenpilz im erdbeerkleid