Der Künstler ist ein Mensch

Christoph Schlingensief ist am Samstag, den 21.08.2010 gestorben. Für einen Nachruf fühle ich mich zu unqualifiziert. Aber weil ich diesem bemerkenswert kompromisslosen Künstler dennoch einen Platz einräumen will, empfehle ich euch Spreeblick –was dort steht, bewegt.

Allen, die gerne mehr über Christoph Schlingensief erfahren möchten, kann ich außerdem Georg Seeßlens Laudatio Mein idealer Künstler zurzeit aus der FAZ vom 4. März 2010 nahelegen. Auch Deutschland Deine Künstler bietet ein paar kleine Einblicke in die Welt eines Menschen, der immerzu vom Leben getrieben zu sein schien:

Click here to view the embedded video.

via

Für die komplette Version bitte hier entlang. Fest steht, dass Deutschland nicht nur einen seiner wichtigsten Künstler, sondern auch einen wahren Humanisten verloren hat. Und von wie vielen Menschen kann man das sonst behaupten?


wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]
wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli
wallpaper-1019588
Koh Yao Yai und Koh Yao Noi – kleine erholsame Inseln zwischen Krabi und Phuket