Der König feiert Geburtstag….


…..und das (offizielle) Kambodscha kommt zu ein paar freien Tagen.

Der König feiert Geburtstag….

King Norodom Sihamoni was born on May 14, 1953 in Phnom Penh, Cambodia. He is the eldest son of Samdech Norodom Sihanouk and Norodom Monineath Sihanouk. His younger brother names Norodom Noritharapong (dead). He was crowned king officially on October 29, 2004 in the Royal Palace, Phnom Penh to replace his father and has become the King of the Kingdom of Cambodia up to now.


Der 14. Mai - König Norodom Sihamoni wird an diesem Tag 58 Jahre alt – fällt dieses Jahr auf  einen Samstag und der kann daher am kommenden Montag kompensiert werden. Und da am kommenden Dienstag einer der höchsten buddhistischen Feiertage, Visakha Bochea/ Pisakha Bochea, begannen wird, öffnen Banken, Schulen und öffentliche Stellen ihre Pforten erst am Mittwoch, 18. Mai wieder.

Die Rolle des Königs im heutigen Kambodscha

Im öffentlichen Leben spielt der König der Khmer eine untergeordnete Rolle. Er erscheint über das ganze Jahr nur an wenigen Anlässen in der Öffentlichkeit: so am Unabhängigkeitstag und während des Royal Ploughing Day, der am kommenden Samstag, 21. Mai 2011 begangen wird.

Politisch ist er ausschliesslich eine willkommene Gallionsfigur des herrschenden Machtapparates um den langjährigen autokratischen Ministerpräsidenten Hun Sen.

Mehr zum Thema:


wallpaper-1019588
The Clockworks: Galway Boys
wallpaper-1019588
Corona Bußgelder sind bei den bayrischen Ordnungsämtern besonders beliebt
wallpaper-1019588
ProSieben MAXX: Anime-Filme im Juni 2020
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Die holde Weiblichkeit?