Der klappbare Monitor von Philips

Der Two-in-One-Monitor wurde vor Kurzem auf der Computex Convention offiziell vorgestellt, und gewann den 2014 Computex d&i Gold Award für herausragende Innovation. Dieser Monitor verbindet zwei 19 Zoll Displays, die zusammen ein unglaubliches 32-Zoll-Modell mit einer Auflösung von 1280 x 1024 Pixel ergeben.
philips-dual-monitor-3
In den letzten Jahren werden PC Monitore und Bildschirme bei allen Herstellern bekanntlich größer und größer. Auch Philips hat es im Heimkinobereich auf ein Seitenverhältnis von 21:9 gebracht. Aber jetzt will Philips die Multitasking-Erfahrung der Nutzer neu gestalten und hat diesen Monitor entwickelt, den Sie entweder gleichzeitig als Breitbild-Monitor, oder separat nutzen können. Die Displays sind über ein Stativ befestigt und können um 22.5 Grad geschwenkt werden.
Philips_19DP6QJNS_02
Als einziger Nachteil des Monitors wird der 3.5mm schwarze Rahmen des Monitors, der sich auch zwischen der beiden Displays erstreckt, genannt. Dieser Philips 19DP6QJNS Two-in-One Monitor wird ab Herbst zum Verkauf in den Läden stehen und Angaben über den Preis sind leider noch nicht bekannt.


wallpaper-1019588
Richtig lüften und Energie sparen: Tipps und Tricks
wallpaper-1019588
[Comic] Stumptown [1]
wallpaper-1019588
Vor der Bürotür macht der Feiertagsstress nicht halt – Wie Sie helfen können
wallpaper-1019588
Outdoor-Smartphone Gigaset GX4 feiert Premiere