Der Kiti-Calao Wasserfall

Wir suchen ein Ausflugsziel in der Region Pampanga, das von Angeles City in humaner Zeit erreichbar ist. Suchen aber auch ein Ausflugsziel, das vom Massentourismus nicht entdeckt wurde. Wasserfälle sind beliebte Ausflugsziele, auch bei einheimischen. Nach der Anreise, meist zu Fuss, wartet ein kühles Bad im Kiti-Calao Wasserfall. Die Rahmenbedingungen waren klar. Erste Recherchen ergaben, dass es wirklich fast keine Infos im Netz gibt. Eine Wegbeschreibung auch nicht wirklich. Unsere kleine Reisegruppe bestand aus meiner Frau Rosalyn, Zwei ihrer Brüder und meiner Wenigkeit. Da meine Reisebegleitung sich bestens im lokalen Dialekt unterhalten kann, vertraute ich mich voll und ganz ihnen an für diesen Trip.

Der Kiti-Calao Wasserfall

Anreise

Der Kiti-Calao WasserfallAb Angeles City nimmst du am besten den Bus Richtung Camiling. Camiling liegt Nordwestlich von Tarlac. Wir sind im Busterminal Dau eingestiegen. Der Bus ist Angeschrieben mit „Camiling"

Die Fahrt dauert rund 2 Stunden. Daher ist ein Aircon Bus sicher ein gute Wahl. Es gibt aber auch die günstigere Bus variante ohne Klimaanlage.

Der Bus fährt ab, wenn er voll ist. Du musst nichts reservieren. Die Busse fahren 24 Stunden. Wen dein Bus gerade nicht da ist, einfach warten.
Dem Busfahrer mitteilen, dass du in Mayantoc aussteigen musst! (das ist kurz vor Camiling).

Dort gibt's eine Trike Station. Die bringen dich zum Marktplatz von Mayantoc. Dort musst du umsteigen auf ein anderes Trike. Organisieren direkt am Marktplatz, hier kannst du dich auch mit Essen eindecken. Die Fahrt im Trike zu den Fällen ab Marktplatz Mayantoc dauert etwa 20 Minuten auf bestens ausgebauten Strassen, die auf Google Maps nicht eingezeichnet sind 😉

Der Kiti-Calao Wasserfall

Weiter zu Fuss

Du kommst bei einem kleinen Tickethäuschen an. Für'n Apple und ein Ei bezahlst den Eintritt (die Preise findest du weiter unten) Es wird ein Tour Guide organisiert, der dich sicher durch den Dschungel die 30 Minuten Fussmarsch zu den Kiti-Calao Falls führt. Der Trampelpfad ist gut begehbar. Das Flussbett muss etliche Male durchquert werden. Das Wasser war bei unserem Besuch nur Knöcheltief. Der Weg ist auch für Kids völlig Gefahrlos und einfach zu begehen

Die Wasserfälle

Unser Tour Guide erzählte uns, dass hier vor einigen Jahren ein starkes Erbeben den Flusslauf umgestaltete. Die Wasserfälle seien nicht mehr so hoch und eindrucksvoll wie vor einigen Jahren. Und so ist es dann auch bei unserer Ankunft. Der Bach fällt aus Rund 5 Meter in einen seichten Teich. Ein Baumstamm, der in der Regenzeit mit einer Springflut über die Kante gedrückt wurde, hat sich mitten im Teich so festgefahren, dass er Problemlos als Sprungbrett herhalten kann. Aber Vorsicht, es ist sehr Seicht. Vielleicht gerade mal Wadentief. Also keine Kopfsprünge oder Kapriolen von dort oben. Ich sage dies für die, welche sich mit Kids auf den Weg dorthin machen. Aufpassen!

Der Kiti-Calao Wasserfall

Die Wasserfälle sind also nicht das Highlight dieses Trips. Auch unterhalb der Wasserfälle ist das Bachbett nichts Spektakuläres. Es gibt aber genug Platz, um einen Ausgedehnte Rast einzulegen und etwas Kleines zu essen (das selber mitgebracht werden muss).

Leave nothing bur your Footprints !

Weniger der Kiti-Calao Wasserfall an sich war das Highlight dieses Trips. Für uns war es mehr der Weg und das Abenteuer der Anreise zu einem solch abgelegenen Ort, den wir ohne Unterstützung der Leute dort eher nicht gefunden hätten. Wie heisst es so schön

Kosten

Klima Bus Angeles City (DAU) nach Camiling

150 Pesos/ Person

Trike von Mayantoc zu den Wasserfällen

50 Pesos / Person

one way

Conversation Fee

10 Pesos / Person

Dient dem Unterhalt der Infrastruktur

Tourist Guide

350 Pesos

Maximal 5 Personen

Der Kiti-Calao Wasserfall

Fazit

DEr Wasserfall ist leider nicht (mehr) sehr spektakulär. Für eine Erfrischung Reicht es aber Trotzdem extrem gut. Für mich war es mehr der Weg bis zu den Wasserfällen, der einiges von uns abverlangte hinsichtlich Organisation, und auf dem wir viel mit den Menschen in dieser abgelegenen Gegend in Kontakt kamen.

Eine geführte Tour ist laut unserem Guide auch möglich auf den Mount Calao (1398 müM). Dieser Treck soll ca. 6 Stunden dauern und führt auf den Gipfel des Mt. Calao, der vom Startpunkt zum den Kiti-Calao Wasserfall sichtbar ist. Aufgrund der Dauer für diesen Treck empfahl unser Guide eine Übernachtung auf dem Gipfel. Wer also abseits der Touripfade etwas machen will, dem empfehlen wir diese Tour. Vielleicht trifft man sich ja?

Noch was für's Auge. Die Bilder von Unterwegs

Mehr von mir findest du auch auf Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest und Youtube Der Kiti-Calao Wasserfall

wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick